Pathfinder

Ankündigungen neuer Projekte
Christian
Beiträge: 1478
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Pathfinder

Beitrag von Christian » Di 28. Nov 2017, 22:49

Malenus hat geschrieben:Welche Form der Charaktererschaffung stellst du dir vor?
Würfeln oder Punktekauf?
Ich bau die Charaktere vorher und benutze Point Buy oder ein Set fester Werte, das dann je nach Figur verteilt wird.
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Malenus
Beiträge: 164
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 09:39
Wohnort: Königs Wusterhausen

Re: Pathfinder

Beitrag von Malenus » Di 28. Nov 2017, 23:42

Kann man wie bei Ben und Kevin wünsche Äußern?

Christian
Beiträge: 1478
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Pathfinder

Beitrag von Christian » Mi 29. Nov 2017, 03:36

Malenus hat geschrieben:Kann man wie bei Ben und Kevin wünsche Äußern?
Ja klar.
Soweit die Sachen im Rahmen der vorgegebenen Regeln sind und keine Brüche verursachen ;-)
Ach ja,
hier die Regeln:
http://prd.5footstep.de/

Für was würdest Du Dich denn interessieren?
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Malenus
Beiträge: 164
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 09:39
Wohnort: Königs Wusterhausen

Re: Pathfinder

Beitrag von Malenus » Mi 29. Nov 2017, 09:34

Ein Halbelfischen Hexenmeister mit der Blutlinie Haingeboren (assoziierte zur immergrünen).

Hab auf dem Youtube-Kanal "Clawdeen spielt" gesehen wie Umbreon sowas in der Richtung spielt und fand es interessant.

Christian
Beiträge: 1478
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Pathfinder

Beitrag von Christian » Mi 29. Nov 2017, 10:32

Malenus hat geschrieben:Ein Halbelfischen Hexenmeister mit der Blutlinie Haingeboren (assoziierte zur immergrünen).

Hab auf dem Youtube-Kanal "Clawdeen spielt" gesehen wie Umbreon sowas in der Richtung spielt und fand es interessant.
Hab die Links mal rausgesucht:
http://prd.5footstep.de/Expertenregeln/ ... eBlutlinie
und
http://prd.5footstep.de/AusbauregelnMag ... inie#oftn2

Yo.
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Marcel
Beiträge: 1426
Registriert: So 9. Dez 2007, 10:36
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pathfinder

Beitrag von Marcel » Mi 29. Nov 2017, 20:17

Mich würde für den One-Shot sehr ein Ritter/eine Ritterin interessieren. Den genauen Orden und auch die Rasse schaue ich noch, ansonsten lasse ich dir da eine freie passende Wahl.
[Vorstellung]
[ED-6] Orianthes (Obsidianer Läuterer)
[Splittermond] Jarren (Selenischer Glaubenskrieger)
[Shadowrun - ADL 2069] Roque (Troll Straßensamurai)

Christian
Beiträge: 1478
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Pathfinder

Beitrag von Christian » Mi 29. Nov 2017, 22:42

Marcel hat geschrieben:Mich würde für den One-Shot sehr ein Ritter/eine Ritterin interessieren. Den genauen Orden und auch die Rasse schaue ich noch, ansonsten lasse ich dir da eine freie passende Wahl.
Cormyr?
Purpurdrachen?
Wäre durchaus sinnvoll, weil vermutlich die Handlung in Tilverton einsetzt, schätze ich
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Marcel
Beiträge: 1426
Registriert: So 9. Dez 2007, 10:36
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pathfinder

Beitrag von Marcel » Mi 29. Nov 2017, 23:10

Cormyrianisch würde mir passen, ich meine aber natürlich den Ritterorden, das dürfte dann Drache oder Löwe sein oder gibt es einen eigenen Purpurdrachen Orden? (Auch wenn Drachen im Namen ist, denke ich dass Löwe auch sehr gut passt)
Rasse wäre dann Mensch oder Halb-Elf am Besten.
[Vorstellung]
[ED-6] Orianthes (Obsidianer Läuterer)
[Splittermond] Jarren (Selenischer Glaubenskrieger)
[Shadowrun - ADL 2069] Roque (Troll Straßensamurai)

Christian
Beiträge: 1478
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Pathfinder

Beitrag von Christian » Fr 1. Dez 2017, 23:26

Marcel hat geschrieben:Cormyrianisch würde mir passen, ich meine aber natürlich den Ritterorden, das dürfte dann Drache oder Löwe sein oder gibt es einen eigenen Purpurdrachen Orden? (Auch wenn Drachen im Namen ist, denke ich dass Löwe auch sehr gut passt)
Rasse wäre dann Mensch oder Halb-Elf am Besten.
Hier:
http://de.faerun.wikia.com/wiki/Purpurdrachen

"Die Pupurdrachen sind die Leibgarde des Königshauses von Cormyr. Es sind prächtige Ritter in vollen Ritterrüstungen. Ihre Loyalität gilt dem König und Cormyr selbst. Die Farbe ihrer Umhänge ist purpur. "

In der von Cormyr eroberten Stadt Tilverton ist ein Purpurdrachen-Regiment stationiert und von dort aus kannst Du problemlos ins Misteltal aufgebrochen sein.

Der klassische Purpurdrachen-Ritter ist Mensch.
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Marcel
Beiträge: 1426
Registriert: So 9. Dez 2007, 10:36
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pathfinder

Beitrag von Marcel » Sa 2. Dez 2017, 00:08

Mir ist schon bewusst, was die Purpurdrachen-Ritter sind, Christian, dafür kenne ich mich selber noch zu gut in den Reichen aus.
Ich wollte aber einen Ritter (im englischen der Cavalier) im Pathfinder Sinne spielen und wollte wissen, welchen Orden der vorhandenen die Purpurdrachen entsprechen.
[Vorstellung]
[ED-6] Orianthes (Obsidianer Läuterer)
[Splittermond] Jarren (Selenischer Glaubenskrieger)
[Shadowrun - ADL 2069] Roque (Troll Straßensamurai)

Antworten

Zurück zu „Demnächst in der Burg“