"Björn-Debakel"?

Fragen, die im Willkommensbereich nicht beantwortet wurden?
Vorschläge, Feedback, Probleme mit dem Board?

Moderator: Ansprechpartner

TheLaz0rSquid|Marcus
Beiträge: 5
Registriert: Di 15. Mär 2016, 18:11

"Björn-Debakel"?

Beitrag von TheLaz0rSquid|Marcus » Mi 23. Mär 2016, 23:10

Bezugnehmend auf die Andeutungen im Warhammer-Thread im One-Shot-Forum:
Mag das jemand auch Uneingeweihten erklären?

Ben
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Re: "Björn-Debakel"?

Beitrag von Ben » Do 24. Mär 2016, 00:25

Hier findest du das. Ein ausgefallener Termin, weil die Übergabe des Schlüssels nicht geklappt hat.
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],

TheLaz0rSquid|Marcus
Beiträge: 5
Registriert: Di 15. Mär 2016, 18:11

Re: "Björn-Debakel"?

Beitrag von TheLaz0rSquid|Marcus » Do 24. Mär 2016, 00:35

Ah, Drama. Also nix ernsthaftes.

Søren

Re: "Björn-Debakel"?

Beitrag von Søren » Do 24. Mär 2016, 00:38

Es ist so ernsthaft, daß einer der besten Spielleiter welchen die Burg hatte, seither keinen Fuß mehr in die Burg gesetzt hat.

... und das ist im Grunde nur die Spitze eines Eisberges (vor allem, wenn man Burg-Con und Odyssee-Con noch mit dazu nimmt) ...

Christian
Beiträge: 1478
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: "Björn-Debakel"?

Beitrag von Christian » Do 24. Mär 2016, 16:06

Leute in Schubladen stecken und ihnen Dinge vorwerfen, die in Gemeinschaften zwangsläufig passieren, bringt ein Projekt nicht voran.
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Søren

Re: "Björn-Debakel"?

Beitrag von Søren » Do 24. Mär 2016, 21:28

Ich stecke niemanden in Schubladen.
... und das Projekt schoß sich leider ziemlich oft ins Bein ...
Aber vielleicht hat ja irgendwer dennoch etwas daraus gelernt.
... und wenn es ist, daß ich ein blöder Typ bin. (Achtung! Schublade.)
Doch wenn man auch die Spielrundenangebote der letzten Monate schaut ... :|

Antworten

Zurück zu „Support“