Rykrof NeMall - Duros Technician (Mechanic)

“Ready are you? What know you of ready?

Moderator: Alliance High Command

Antworten
Casi
Beiträge: 356
Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:34

Bereits in den Klon-Kriegen als Kind das erste mal vertrieben, als General Grievous am Ende der Operation Durge's Lance sein Hauptquartier 21 BBY auf der im Orbit um seinen Heimatplaneten Duro befindlichen Jyvus Space City aufschlug, wurde er zwei Jahre später, als das neue Imperium Duro's Resourcen zu plündern begann, erneut, dieses mal aus einem Schwefelsäure-Regen-dichten Habitat von der verseuchten mutagenen Oberfläche des Planeten selbst, zwangsevakuiert.
Danach wuchs er auf Pellezara Station auf, wo er seinem Vater half, die Schiffe der Flug-Show, die der Besitzer der Station, Datch, zur Unterhaltung der auf die Wartung ihrer Frachter wartenden Piloten veranstaltete, instand zu halten. Hier entstand wohl seine Begeisterung für die mechanische Bastelei, ebenso wie für die seiner Spezies angebliche in die Wiege gelegte Raumfliegerei.
Als fertig ausgebildeter Mechaniker bewarb er sich dann folglich bevorzugt auf Raumstationen, auf denen Raumschiff-Prototypen entwickelt wurden. Als Mechaniker mit Pilotenfähigkeiten war er der perfekte Begleiter für Testflüge. Als bei einem solchen – leider kurz nach der 'Übernahme' der Station durch das Imperium – ein Unfall geschah, der das Projekt um Monate zurückwarf, wurde er vom neuen imperialen Administrator dafür verantwortlich gemacht und gefeuert.
Seitdem hat Rykrof die Nase vom Imperium endgültig voll – und er hat eine Gelegenheit gefunden, es seinem ehemaligen 'Arbeitgeber' gründlich heimzuzahlen ...
Zuletzt geändert von Casi am Mo 13. Okt 2014, 17:40, insgesamt 5-mal geändert.
Christoph
Beiträge: 849
Registriert: Di 20. Mär 2007, 13:05

Rheen Tak hatte die Gerüchte vernommen, dass der Vertreter einer Spezies ankommen soll, die für die Raumfliegerei ein besonderes Talent hat. Also wartet er, bis das Shuttle kommt, und versucht, durch das Außenfenster einen Blick zu erhaschen. Einige Personen sind an Bord. Wahrscheinlich ist es der Durosianer, der aussieht wie ein Alien. Es könnte aber auch einer der Menschen sein, die Rodianerin - oder gar dieser Fefze?
Vorstellung - [AEC] Ignaz - [AoR] Rheen Tak - [SR] Pearl - [3V] Häftling 208
Casi
Beiträge: 356
Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:34

Während die allermeisten Passagiere nach dem doch etwas längeren Hyperraumflug entsprechend froh und etwas erschöpft das Shuttle verlassen, wirkt der der Duros entspannt, fast erholt. Gutgelaunt verstaut er einen Schraubenschlüssel in seiner Allzweckweste, gibt dem Protokolldroiden, der als Flugbegleiter an Bord tätig war, einen freundschaftlichen Klopfer auf's Chassis, und verabschiedet sich von ihm mit den Worten "Wenn der Bolzen sich noch mal lockert, sag' mir Bescheid; dann tausche ich ihn ganz aus - oder gleich den ganzen Arm ..."
Immer noch grinsend beginnt er, nach dem Quartiermeister Ausschau zu halten, oder jemandem, bei dem er sich eine Meldung zu seinem Dienstantritt machen könnte. Als sein Blick auf die Fefze fällt, zuckt er unwillkürlich zusammen, hat sich aber schnell wieder im Griff, als er sich an den insektoiden Mitpassagier erinnert, beruhigt, dass es keiner der mutierten Käfer seines Heimatplaneten ist. Was eine einzelne Fefze hier will - oder wo sie den Intellekt hergenommen hat, gezielt das Shuttle zu deboard-en - ist ihm schleierhaft, aber scheinbar genauso egal.
Dann geht er auf den Gran zu, der scheinbar Zeit hat, die Neuankömmlinge zu bestaunen, also auch, um ihm den Weg zu weisen ...
Christoph
Beiträge: 849
Registriert: Di 20. Mär 2007, 13:05

Das ist er denkt sich Rheen, und schreitet gemessen auf ihn zu. Das mittlere Auge streckt sich, um einen direkten Blickkontakt zu ermöglichen, in die Höhe: "Sie sind Mr. NeMall, nehme ich an? Willkommen bei der" die Stimme senkt sich zum Flüsterton "Allianz zur Wiederherstellung der Republik. Mir, Rheen Tak, ist die große Ehre zuteil geworden - genauer gesagt, ich habe sie mir genommen - Sie willkommen zu heißen, zu der Ebene von Khoonda zu begleiten und Ihnen dort unsere Unterkünfte, Speisesaal und Nasszellen zu zeigen! Sie haben sicher spannende Geschichten von der Überfahrt zu erzählen?"
Vorstellung - [AEC] Ignaz - [AoR] Rheen Tak - [SR] Pearl - [3V] Häftling 208
Casi
Beiträge: 356
Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:34

"We, the Rebel Alliance, do therefore in the name—and by the authority—of the free beings of the Galaxy, solemnly publish and declare our intentions:

To fight and oppose you, the emperor, and your forces, by any and all means at our disposal;
To refuse any Imperial law contrary to the rights of free beings;
To bring about your destruction and the destruction of the Galactic Empire;
To make forever free all beings in the galaxy.", zitiert Rykrof in basic und normalen Gesprächston noch breiter grinsend einen Teil der Declaration of Rebellion, als Antwort auf Tak's verschwörerisch geflüstertes Willkommen.

"Vielen Dank für die freundliche Begrüßung, Mr. Tak. Ganz recht, ich bin Rykrof NeMall, und hocherfreut, Sie kennenzulernen, und hier unter unseresgleichen für die Befreiung der Galaxis mitkämpfen zu dürfen.

Spannende Geschichten dieser Reise? Nur, wenn veraltete Droiden, deren dejustierte Mikro-Magnetfelder dafür sorgen, dass sie die Bolzen, die ihre Gliedmaßen zusammenhalten, ständig verlieren, für Sie spannend erscheinen - was bei den wenigsten Leuten, die ich kenne, der Fall ist, ausser sie sind ebenfalls Mechaniker ... Ansonsten war die Reise angenehm und ereignislos. Aber ich hoffe, hier gibt es mehr zu tun?"
Antworten

Zurück zu „Ready for Mission“