[Oregon, Kaskadenkette] 28. September 2097

Coot Jenkins der Prospektor, der Bibliothekar, die Chronisten
-Zeitzeugen der Geschichte des Convoys-

Moderator: Hell on Earth

Gesperrt
BjoernF
Beiträge: 2472
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

[Oregon, Kaskadenkette] 28. September 2097

Beitrag von BjoernF » Mo 30. Jun 2014, 11:19

Nur langsam und beschwerlich bewegt sich der Treck nach den aufreibenden Ereignissen der letzten Tage vorwärts. Viele der Fahrzeuge wurden bei dem Kampf im Canyon beschädigt oder gar zerstört. Einige der Mitreisenden wurden schwer verwundet und alles in allem gilt es Wunden zu lecken.

Dennoch war der Treck siegreich aus der Auseinandersetzung mit Lazarus und seinen Jüngern hervorgegangen.
Isaac Washington steht vor dem rauchenden Etwas, dass mal sein Saloonwagen war, und betrachtet sowohl seufzend als auch grinsend die Schäden daran.

„Ich denke, heute muss ich wohl eine Sonderschicht einlegen, um genug Kohle für die Reparatur zusammen zu bekommen…“ dabei öffnet er die Luke ins Innere. Sofort wendet er den Blick ab, nachdem ihm die „Bescherung“ im Schankraum erst richtig bewusst wird.
„Verdammt, das wird echt ne laaaange Nacht…“ wieder seufzend steigt er ein und stellt auf dem Weg ins Innere den ersten von vielen Stühlen auf.

Gesperrt

Zurück zu „[HoE] Hell in Ink“