Berliner Pokal

Berliner Pokal

Beitragvon Ben » Do 25. Jul 2013, 01:26

"Die Kreuzritter haben das Pokalspiel zwischen Hertha BSC und Türkyemspor gesprengt. Noch während der ersten Hälfte wurde auf der Anzeigentafel eine Videobotschaft eingespielt, auf der die Ritter ankündigten, in einer Minute gehe eine Bombe im Olympiastadion hoch. Es gab eine Massenpanik, aber nichts explodierte, stattdessen rückten die Kreuzritter draußen an und lieferten sich Straßenschlachten mit der Polizei und den flüchtenden Fans."
- Hertha Paule

"Die Bastarde haben schon zuvor zwei Spieler betäubt und sind wahrscheinlich auch dafür verantwortlich, daß der Co-Trainer zusammengeschlagen wurde. Sie kritisieren die Islamisierung des Vereins, nur weil vier Türken in der Mannschaft stehen."
- Berliner Bär

"Einige türkische Randalierer haben Djihad-Parolen gebrüllt und flüchtenden Hertha-Fans angegriffen. Das war verdammt nochmal das brutalste Derby aller Zeiten."
-Ostkurven Tim

"Ich hab gehört, da steckt mehr dahinter und die Kreuzritter waren nur eine Ablenkung. Oktay Turgut, der neue Stürmer von Hertha der gerade erst von Türkyem gewechselt war, soll ziemlich tief in Spielschulden stecken, die er seit seiner Hamburger Zeit bei St.Pauli angehäuft hat. Boris Karchenkov soll einen Mann nach Berlin geschickt haben, um ihn an seine Schulden zu erinnern. Womöglich war der Angriff auf ihn nur eine Warnung."
- Bundesadler

"Da könnte was dran sein. Immerhin haben sie Turgut und Ibrahim, die beiden betäubten Spieler, in Trikots des Hamburger SV, mit Fanschalen gefesselt in der Kabine gefunden. Leute mit Fanschals fesseln ist eines der Markenzeichen von einem Hamburger Runner namens Hooligan."
- Berliner Bär

"Hooligan? Der Typ war im Stadion. Wir haben zusammen einem halben dutzend Arabern die Kauleiste poliert, bis ich ihn versehentlich angerempelt hab und er mich ausgeknockt hat, der Penner."
- Ostkurven Tim
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],
Ben
 
Beiträge: 5068
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Re: Berliner Pokal

Beitragvon Holly » Do 25. Jul 2013, 09:37

"Wie, wat, wo? Russenboris soll ein Pokalspiel gesprengt haben, um 'nen Stürmer an seine Spielschulden zu erinnern? Um was für Summen geht es denn da? Und nächste Frage: Hat Hetha ein Schattenkonto, mit dem auf solche Scheiße reagiert wird? Ich werd wohl mal meine Atze connecten und checken ob da nicht 'ne kleine Spritztour zu den Pfeffersäcken drin ist. Würd denen mit meiner Ingram erklären, was ich von Spielstörungen halte."
- Lennie Läufer
Holly
 
Beiträge: 617
Registriert: Do 12. Apr 2007, 08:35

Re: Berliner Pokal

Beitragvon Secie » Do 25. Jul 2013, 10:04

Wat Rache für die Herta.

Da bin ich auch dabei, wir hätten das so locker gewonnen und dann mischen sich Fischköppe ein.
Also Lenny wenn dat einer Bezahlt bin ich dabei.

Chaos .....
Hausverbot ?! woher soll ich den wissen das man beim Paintball niemanden Messern darf ???

Mut ist der Zauber, der Träume wahr werden lässt
Secie
 
Beiträge: 1728
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 16:09
Wohnort: Berlin Rudow


Zurück zu Shadowtalk

cron