www.Spiel-in-der-Burg.de

Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 15:20

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Im Labor
BeitragVerfasst: Fr 18. Okt 2013, 21:31 
Offline

Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56
Beiträge: 1750
"Jetzt etwas Vorsicht!", erschallt die Stimme Kupferstechers, "Ich habe noch nicht herausbekommen wie man damit zielt, oder wann genau es genügend aufgeladen ist."

Kurz darauf ist ein lauter Knall zu vernehmen, ein leichter Rauch kommt aus dem Labor im dritten Stock und es riecht im ganzen Haus nach Ozon.

In einer leicht angeschmorten hölzernen Dreibeinkonstruktion im Zentrum des Raumes ruht das Auge einer Blitzechse.
Elementarmagische Siegel, insbesondere Kombinationen mit LuftRunen sind auf einer Metallscheibe darunter eingelassen.

Nikola selbst ist die Anstrengung den Astralraum so lange zu beobachten anzusehen, Schweiß steht auf der Stirn und seine Hände zittern leicht. Aber er wendet sich mit breiten Lächeln seinem Gast Bodnar Dunkelfeder um, neben dem ein frischer dunkler Fleck an der Wand entstanden ist.
"Na, habe ich zu viel versprochen?"

_________________
[Vorstellung]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2013, 13:18 
Offline

Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Beiträge: 5063
Wohnort: Tempelhof
"Gratulation. Sie haben es geschafft, daß wir WIEDER tagelang das Haus lüften und das Labor renovieren können." sagt Dunkelfeder unbeeindruckt.

OP: Das Blitechsenauge braucht eine lebende Blitzechse um Blitze zu verschiessen. Du kannst die Blitzechse durch Fadenmagie ersetzen, so daß du aus dem Auge eine Matrix für Blitz machen kannst und das ganze durch deine Lebensmagie fütterst. Dazu mußt du jedoch eine Verzauberung schaffen, die die Energies des Auges am Leben erhält.

_________________
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2013, 15:40 
Offline

Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56
Beiträge: 1750
Beinahe kann man sehen wie der Erfinderstolz in Kupferstecher zusammenfällt.
"Diese Echsen haben mehrere Namensgeber auf dem Gewissen gehabt. Wir mussten sie beseitigen. Schon damit die Anwohner von Lang wieder aus dem Dorf heraus können. Aber das ändert nichts daran das ihre Fähigkeiten beeindruckend sind. Wenn man es nur schafft sie unter Kontrolle zu bekommen. Was ist da schon ein wenig Lüften auf dem Weg dorthin."

_________________
[Vorstellung]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2013, 22:47 
Offline

Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Beiträge: 5063
Wohnort: Tempelhof
"Nun, ICH muß in diesem Haus nicht wohnen." antwortet Dunkelfeder.
"Was soll denn am Ende bei diesem Versuch bei rauskommen? Ich will Ihnen nicht zu Nahe treten, Herr Kupferstecher, aber es wirkt doch recht gefährlich."

_________________
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 14:27 
Offline

Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56
Beiträge: 1750
"Strengen sie ihre Fantasie doch nur ein winziges bisschen an. Dann sehen sie sicher auch die mannigfachen Möglichkeiten."

Nikola wartet ein paar Sekunden doch als dann immer noch betretenes Schweigen herrscht, beginnt er selber die Fantastischen Möglichkeiten aufzuzählen, die nur darauf warten ausgelotet zu werden.

"Nun, der Blitz war sehr hell. Eventuell lässt sich eine Alternative zu Lichtquarzen denken. z.B. Zum Signalisieren über große Entfernung ?
Dann erzeugt der Blitz eine große Menge Hitze in einem sehr kleinem Bereich, bringt aus eigener Erfahrung bei lebenden Blitzechsen teilweise sogar Metall zum Schmelzen.
Eventuell wird sich eine Anwendung im Schmiedebereich finden zum punktgenauen Erhitzen. Oder als Rußfreie Heizung.
Oder eine Jagdwaffe, die das Wild direkt auf der Stelle brät."

_________________
[Vorstellung]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 14:33 
Offline

Registriert: Di 20. Mär 2007, 13:05
Beiträge: 1161
Kupferstecher hat geschrieben:
"Diese Echsen (...) müssen sie beseitigen (...) Wenn man es nur schafft, sie unter Kontrolle zu bekommen"

Als Kr diese Worte hört, rennt er nach oben, um zu sehen, wer sie ausstößt. Im ehemaligen Türrahmen, einem nun schwarzen, verkohlten Balkenrest, bleibt er stehen. Der selten schlanke, langgewachsene T'Skrang mit den wenigen roten Sprenkeln auf der grasgrünen Haut lässt den Blick über die Verwüstung streifen. Schweigend.

_________________
Vorstellung - [AEC] Ignaz - [AoR] Rheen Tak - [SR] Pearl - [3V] Häftling 208


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 22:57 
Offline

Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Beiträge: 5063
Wohnort: Tempelhof
"Rechnen Sie damit, daß die Magie in den nächsten Jahren schwinden wird?" fragt Bognar mit gehobener Augenbraue. "Von der Jagdwaffe einmal abgesehen gibt es all diese Erfindungen in Form von magischen Errungenschaften bereits. Und Tod durch Braten erscheint mir alles andere als angenehm. Wenn Sie so jagen könnten sie arge Probleme mit den Tiermeistern bekommen."

Dann, aös er die Schritte auf der Treppe hört, dreht er sich um. "Guten Tag Kr. Bleiben Sie ruhig. Nur ein Experiment das ein wenig Schaden angerichtet hat und eine intensive Geruchskomponente aufweist."

OP: So groß ist der Schaden auch nicht, Christoph. Sonst würden die beiden sich nicht seelenruhig unterhalten sondern den Brand löschen. Da ist lediglich der Putz verschmort.

_________________
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: Di 22. Okt 2013, 10:47 
Offline

Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56
Beiträge: 1750
"Nein, Ich rechne nicht mit dem Schwinden der Magie, womit sonst soll denn der Blitz erzeugt werden? Aber das etwas schon exisiert ist doch kein Grund nicht auch Alternativen auszuprobieren.
Wenn jeder so denken würde, gäbe es keine Häuser, denn es gab doch schon Höhlen in denen man wohnen konnte, kein Porzellan, denn Holzteller reichen doch auch, keine Lichtquarze, denn es gab ja schon Kerzen. Ja, es kann sein, das keine der möglichen Anwendungen fruchtet und besser ist als schon vorhandene. Aber das muss ja nicht so sein. Und wie soll man es wohl herausbekommen ohne es zu versuchen. Eventuell fällt nebenbei ja auch was ganz anderres Großartiges ab. Ich denke Blitze haben ein großes Potential, wenn es uns gelingt sie zu kontrollieren."

Nikola umfasst den neu hinzugekommenen T'Skrang an der Schulter und unterstreicht seine Worte mit umfassender Geste.
"Wie sieht es aus, mein Freund. Ist nicht eine strahlende blitzende Zukunft, ein Leuchtfeuer, auf das man zusteuern sollte, auch wenn es ein paar Stromschnellen auf dem Weg zu umschiffen gilt? "

_________________
[Vorstellung]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: Di 22. Okt 2013, 19:06 
Offline

Registriert: Di 20. Mär 2007, 13:05
Beiträge: 1161
Der T'Skrang scheint die vertrauliche Geste kaum zu bemerken. "Ja." Es scheint, als ob er seine weiteren Worte abwägt. "Ich sehe hier Potential."

_________________
Vorstellung - [AEC] Ignaz - [AoR] Rheen Tak - [SR] Pearl - [3V] Häftling 208


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Labor
BeitragVerfasst: Mi 23. Okt 2013, 15:45 
Offline

Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56
Beiträge: 1750
"Na also, da sehen Sie's mein Mitbewohner stimmt mir zu."
Nikola schaut seinen Unterstützer neugierig an.

"Sie sind doch einer meiner Mitbewohner? Einer von denen die sich bisher irgendwo in den dampfenden Servosdschungeln rumgetrieben haben ?"
Ich glaube ich habe sie gestern schon mal in der Küche gesehen.", vergewissert sich Nikola und stellt sich dann erst noch einmal vor.

"Entschuldigen Sie, aber wenn ich am Konstruieren bin, vergesse ich die Welt um mich herum und offensichtlich meine Manieren.
Ich bin Nikola Kupferstecher. Abenteurer, Bastler und Erfinder."

_________________
[Vorstellung]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Betrieben mit
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de