Guten Morgen, oder Frühstück mit den Mobstern...

Antworten
Mark
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 10:57
Wohnort: Berlin, Reinickendorf

"Psssst, hey!...
Raffkralle Geheimnissfinder brauchte Geduld und es kostete ihn einige Zeit und Mühe um Wanderer Schleichertänzer unbeobachtet und zu einem geeigneten Zeitpunkt allein vorzufinden. Ungesehen, aus dem dunkel, flüstert er dem Waghals die Worte zu:
"Wir haben gehört was ihr mit dem Schleicher angestellt habt und du hast seinen Respekt dafür... ER will dich sehen, jetzt..."
The tiger & the lion may be more powerful... but the Wolf does not perform in the circus!
Ben
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Es dauert ein wenig, bis Wanderer Schleichertänzer realisiert, daß die Stimme wirklich ist und nicht nur als Folge des Torkelwassers von gestern in seinem Kopf existiert. Schnell einen kleinen Schluck Torkelwasser und die müden Augen werden gleich ein wenig wacher. Seinen Wasserbeutel umschnallend sucht er nach dem Rotauge.
"In Ordnung. Geh vor." sagt er und läuft auf die Stelle zu, an der er die andere Ratte glaubt, gesehen zu haben - gut einen Meter weiter links von dessen tatsächlichen Versteck.
Doch nachdem der Irrtum aufgeklärt ist, folgt er dem Rotauge zu seinem Boss.
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],
Mark
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 10:57
Wohnort: Berlin, Reinickendorf

'Verdammt, das Rotauge ist gut...'
Es ist leichter gesagt als getan, der Fährte von Raffkralle Geheimnissfinder zu folen. Der kleine Mistkerl bewegt sich flinker als ein Schleicher und hinterlässt keinen Geruch! Eilig flitzt er durch Gänge, Tunnel und Durchgänge, in denen man nur äußerst selten auf andere Ratten trifft. Immer wieder glaubt Wanderer Schleichertänzer ihn verloren zu haben, aber dann taucht er wieder knapp vor ihm auf und treibt ihn zur Eile an.
"Los, los! ER wartet... wartet nicht gerne!"
Schließlich gelangen die beiden Ratten über etliche umständliche Umwege in Gangwisser Allesfinder Oftvater´s Revier.
"Da vorne..." Raffkralle deutet auf eine luxuriöse Unterkunft "dort drin ist ER! Und zeige ja Respekt!"
Kaum sind die Worte ausgesprochen, da ist von Raffkralle keine Spur mehr zu finden...
The tiger & the lion may be more powerful... but the Wolf does not perform in the circus!
Ben
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Schnell folgt Wanderer dem Rotauge, ohne sich groß Sorgen zu machen, ihn zu verlieren. Er weiß ja, wo er hin muß. Offenbar weiß Raffkralle nicht, daß er schon dort gewesen ist, oder zumindest nicht, daß er den Weg kennt. So viele Umwege.
Am Ziel angekommen läuft er unbeeindruckt weiter und Betritt Gangwissers Revier.
"Hey Boss." begrüßt er ihn. "Du wolltest mich sprechen? Ist es was geschäftliches oder hattest du nur Lust auf nen Drink? Hier ist übrigens dein zweiter Beutel. Ich hätte schneller geliefert, aber die Sammler haben mich aufgehalten."
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],
Mark
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 10:57
Wohnort: Berlin, Reinickendorf

Gangwisser Allesfinder Oftvater badet in Luxus, erlesenste Speisen und hochinteressante Artefakte wohin man in seinen privaten Gemächern auch sieht.
"Boss..." Oftvaters Zunge schleckt beim ausprechen der Worte etwas gelbliche Creme aus dem Mundwinkel, "gefällt mir wie du es ausprichst... BOSS!" Langsam, leicht hinkend, tippelt die alte Ratte auf den Waghals zu.
"Es geht IMMER irgendwie ums Geschäft, alles und auch nichts... alles dreht sich um Geschäfte! Aber ich bin mir sicher, das brauche ich dir nicht zu erzählen, du scheinst jemand zu sein der solche Prinzipien bestens versteht... deshalb kommen wir auch am besten direkt aufs Geschäft zu sprechen.
Ich erkenne Talente, wenn sie vor mir stehen, und du scheinst mir eins zu sein! Was hälst du von einer Art, nennen wir es Gefälligkeitenaustausch?..."
The tiger & the lion may be more powerful... but the Wolf does not perform in the circus!
Ben
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Ein paar Sekunden sieht der Wanderer Gangwisser kritisch an und man sieht geradezu, wie sein Hirn arbeitet. Schließlich zuckt er mit den Schultern und antwortet.
"Wenn ich glauben würde, du würdest ein Nein akzeptieren, wäre ich erst später hergekommen.
Ich bin vielleicht nicht das hellste Licht in der Rattenburg, aber ich bin auch kein Idiot. Du bist keine Ratte, die einem einen Gefallen schuldet. Dir schuldet man den Gefallen, denn du bist der Boss. Wenn du etwas willst, gibt es kein Ja oder Nein, da gibt es nur ein 'Wie willst du es haben?'
Also Boss, wie willst du es haben? Ich habe nichts gegen ein paar gute, einflußreiche Freunde, die mir das Leben einfacher machen. Und gute Freunde helfen einander, das ist doch klar.
Aber, Boss, ich gehöre nicht zu deiner Rotte oder gar zu deiner Familie. Ich bin ein Waghals. Wir Waghälse sind dafür bekannt, verrückte Dinge zu tun. Mutig, aber verrückt. So verrückt, daß sie sogar zum Boss Nein sagen könnten, wenn sie glauben, daß sie verarscht werden.
Lange Rede, jetzt hab ich Durst."
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],
Mark
Beiträge: 1016
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 10:57
Wohnort: Berlin, Reinickendorf

Aufmerksam hört Oftvater zu... es ist schwer im Gesicht der alten Ratte zu lesen... ist er verärgert oder beeindruckt? Kurzzeitig herscht eisige Stille...
"Weißt du, Wanderer Schleichertänzer, was mir hier fehlt? Jemand der verrückt genug ist gerade heraus zu sagen was er denkt! Ich respektiere deinen Mut und schätze deine Offenheit... Mein Angebot steht und es liegt an dir, in unsere Geschäfte einzusteigen, oder aber abzulehnen, also nimm dir die Zeit es abzuwägen. Meine Tür steht offen!
Und nun, lass uns trinken..."
The tiger & the lion may be more powerful... but the Wolf does not perform in the circus!
Ben
Beiträge: 4290
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

"Sag mir einfach, was du willst, was ich für dich machen soll." antwortet Wanderer Schleichertänzer unbeeindruckt. "Wie gesagt, für ein wenig Hilfe von dir und deinen Jungs bei meinen Problemen, bin ich immer bereit, euch bei euren Problemen zu helfen. Ich bin aber auch eine Ratte, die nie gerne lange am selben Ort ist. Ich brauche meine Freiräume, wenn du verstehst, was ich meine. Wenn das für dich okay ist, bin ich gerne dabei."
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],
Antworten

Zurück zu „Rattengeflüster“