Mitspieler für "ABOREA"

Angebot und Platzsuche für Privatrunden
Antworten
TheSubway
Beiträge: 70
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 06:10
Wohnort: Berlin - Tiergarten

Mitspieler für "ABOREA"

Beitrag von TheSubway » Do 25. Sep 2014, 12:20

Hey Leute!
Bin am überlegen ob ich des öfteren Runden in Aborea anbieten werde... dazu wäre aber die Resonanz interessant.
Würde ich speziell auch für PuP-RPG Neulinge anbieten, da Aborea seeehr Simpel gehalten ist und man dadurch ein Gefühl für das PuP bekommt. Ausserdem trainiert es mich im Spieleleiten... ^^
Momentan besteht die Runde aus Mario (Quiet) und meiner Frau... mit denen ich versuche eine komplett ausgedachte Story zu spielen mit einem open end.
Entweder steigen die Leute über einen One Shot dazu oder möchten generell in diese Story eingebunden werden.
Ist aber noch alles sehr grob im Gehirn bei mir. :-D

Was haltet ihr von der Idee???
[Vorstellung]
[HoE] - Jack McGurk (Ex-Black-Hat)
[Splittermond] - Wulfar (Vaigarr des Wächterbundes)
[W40K] - Klato Verata - TechPriester

Knut
Beiträge: 4169
Registriert: Di 20. Feb 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Mitspieler für "ABOREA"

Beitrag von Knut » Do 25. Sep 2014, 12:28

Für einen One Shot wäre ich gern mal dabei. Für mehr fehlt aber leider die Zeit.

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Mitspieler für "ABOREA"

Beitrag von BjoernF » Do 25. Sep 2014, 12:35

Bei mir genau das Gleiche wie bei Knut.

Søren

Re: Mitspieler für "ABOREA"

Beitrag von Søren » Do 25. Sep 2014, 17:12

Was is'n Aborea?

... und müßte es nicht PnP oder SuB anstatt PuP sein? ... oder geht es wirklich um einen Pup?

TheSubway
Beiträge: 70
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 06:10
Wohnort: Berlin - Tiergarten

Re: Mitspieler für "ABOREA"

Beitrag von TheSubway » Do 25. Sep 2014, 17:20

Uh... gleich zwei Spielleiterprofis am Tisch! 8O :lol:
Na das bekommen wir bestimmt hin! Will auch versuchen, die One Shot Spieler natürlich in die laufende Story einzubinden.
Es wird eine völlig freie Geschichte werden. Wenn jemand das Ziel haben sollte, König von Albien zu werden, dann wird er das bestimmt auch IRGENDWANN schaffen können. :P
Werde nach keinen festen Abenteuern gehen, sondern versuchen mir so viele Quests wie möglich auszudenken.
Werden sich bestimmt auch einige Wiederholen, wie es auch bei vielen Computerspielen ist aller "Bringe Gegenstand A nach B" oder "Rette die Tochter von XY". Oder auch einzelabenteuer, wenn jemand mit
seinem Char allein das Geheimnis von Leet lösen möchte... :mrgreen:
Und NATÜRLICH auch generelle Storyelemente.
Na mal sehen... setze mich mal hin und erarbeite was und gebe einen Startschuss.
So viele Ideen die ich erst im Kopf sortieren muss! :lol:
[Vorstellung]
[HoE] - Jack McGurk (Ex-Black-Hat)
[Splittermond] - Wulfar (Vaigarr des Wächterbundes)
[W40K] - Klato Verata - TechPriester

TheSubway
Beiträge: 70
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 06:10
Wohnort: Berlin - Tiergarten

Re: Mitspieler für "ABOREA"

Beitrag von TheSubway » Do 25. Sep 2014, 17:21

@Sören

Haha... es geht natürlich um ein PnP! Aber PuP hat sich bei mir so eingebrannt... :lol:

Und Aborea ist ein Einsteiger Pen und Paper mit seeeehr einfachem Regelwerk. ;)
[Vorstellung]
[HoE] - Jack McGurk (Ex-Black-Hat)
[Splittermond] - Wulfar (Vaigarr des Wächterbundes)
[W40K] - Klato Verata - TechPriester

Søren

Re: Mitspieler für "ABOREA"

Beitrag von Søren » Fr 26. Sep 2014, 12:01

Danke.
Ich habe mir jetzt auch mal weiterführende Infos eingeholt und hätte Interesse mir die Regeln mal Live anzuschauen.
(Bin ja immer auf der Suche nach neuen und hoffentlich guten Regelwerken. 8) )

Antworten

Zurück zu „Spielrundensuche“