Gesucht und(vielleicht) gefunden?

Angebot und Platzsuche für Privatrunden
Rainer
Beiträge: 1368
Registriert: Mi 21. Mär 2007, 11:38

Re: Gesucht und(vielleicht) gefunden?

Beitrag von Rainer » Sa 21. Apr 2012, 07:21

Vielleicht solltest Du Dich doch mit den Forenregeln vertrauter machen, lieber Gast.
(Posts ohne Namen unter dem "Pseudonym" Gast werden hier gar nicht gerne gesehen und sind jedenfalls ausgesprochen schlechter Stil.)

Mark
Beiträge: 1030
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 10:57
Wohnort: Berlin, Reinickendorf

Re: Gesucht und(vielleicht) gefunden?

Beitrag von Mark » Mi 25. Apr 2012, 07:28

ich denke auch das deine und meine ideen stark varrieren und irgendwie nicht zueinanderfinden
The tiger & the lion may be more powerful... but the Wolf does not perform in the circus!

Qastus
Beiträge: 1
Registriert: So 22. Apr 2012, 18:23

Re: Gesucht und(vielleicht) gefunden?

Beitrag von Qastus » Mi 25. Apr 2012, 16:23

Hmm,

warum stellst du dann nen Post hier rein, wenn du garkeine Gruppe suchst?

Gast

Re: Gesucht und(vielleicht) gefunden?

Beitrag von Gast » Mi 25. Apr 2012, 16:25

Er sagte nicht, das er keine Gruppe mehr suche.

Ben
Beiträge: 5084
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Re: Gesucht und(vielleicht) gefunden?

Beitrag von Ben » Mi 25. Apr 2012, 19:18

Liebe Gäste,
bitte postet mit einem Namen. Es muß nicht der richtige sein, aber wenigstens einer, mit dem man euch ansprechen kann.
Allein schon deshalb, um zu sehen, ob hier immer derselbe Gast postet oder ob es verschiedene sind. Man kann so viel besser auf euch eingehen.
Danke

Mark: Schreib doch einfach nochmal, was du haben willst, damit die Unklarheiten beseitigt werden.

Quastus: Überlege dir doch einfach ein vernünftiges Charakterkonzept. Es ist immer extrem abschreckend, wenn ein unbekannter Mitspieler mit einem Freak-Konzept der Marke Freier Geist/Gestaltwandler/Vampir/KI/etc in eine Runde einsteigen will, nur weil es dafür Regeln gibt. Und mal ehrlich: Ein Freier Geist im Körper einer Katze? Welcher Johnson würde denn eine Katze für einen Run anheuern?
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],

Mark
Beiträge: 1030
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 10:57
Wohnort: Berlin, Reinickendorf

Re: Gesucht und(vielleicht) gefunden?

Beitrag von Mark » Do 26. Apr 2012, 13:07

ok, vielleicht bin ich zu sehr von meinen vorstellungen ausgegangen und habe zuviele sachen offen gelassen.
das problem waqs sich bisher bei der gruppensuche ergibt ist das irgendwie die vorstellungen der spieler gänzlich in extreme wandern...
adpetengestaltwandlercyberzombiemagiersamurai etc :-) klar ist was aussergewöhnliches aber was hat es noch mit sr zu tun?
ich bin bei meiner suche eher von klassischem shadowrun sprich die kleinganoven bzw charaktere die "normal" was auch immer das heissen mag sind... ebenso gehe ich bei soetwas von dieser 1% sache aus. irgendwo in den tiefen der sr regeln steht das 1% der weltbevölkerung magisch begabt ist. naja ok wer mag magie nich aber warum musses gleich immer jeder sein? was ist aus den streetsams mit ideologie, den riggern mit kerosin im blut und all den anderen schrägen leuten geworden die nicht grade das seltendste wesen des planeten oder die ausgeburt einer deltaklinik sind?
wo sind die "shadowrunner" also hin...ich weiß es.
leider nicht in meinem thread :-)
The tiger & the lion may be more powerful... but the Wolf does not perform in the circus!

Antworten

Zurück zu „Spielrundensuche“