Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Ankündigungen neuer Projekte
Antworten
Christian
Beiträge: 1479
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Beitrag von Christian » Di 3. Sep 2013, 14:01

Ich werde ab Oktober eine kleine Cthulhu-Community anbieten, deren Handlung in den 1920ern spielen und auf der legendären Kampagne "Masks of Nyarlathotep" ("In Nyarlathoteps Schatten") sowie weiteren Elementen basieren wird.

Der erste Ort der Handlung wird die nordamerikanische Stadt Boston im Winter 1924 sein: In der dortigen Kunstszene wird es zu seltsamen Ereignissen kommen ...

Die Burg-Termine in 2013 werden sein:

- Sonntag, 13. Oktober
- Sonntag, 24. November
- Sonntag, 22. Dezember

Jeder Spieltermin wird ein klassischer One-Shot sein; d.h. jede Sitzung wird in sich ein abgeschlossenes Abenteuer sein.

Es wird überdies Specials in privater Runde geben.

Das Material für die Story, die ich anbiete, habe ich bereits für eine private Spielrunde entwickelt. Ihr könnt Euch also auf jede Menge Handouts, Bilder, historische Persönlichkeiten und spannende Situationen freuen.

Das Umsetzen der "Masks of Nyarlathotep"-Kampagne in das One-Shot-Format wird die größte Herausforderung für mich sein. Ein sehr mysteriöses Plot-Element wird dabei behilflich sein, jeweils abgeschlossene Geschichten in einem großen, pulpesken Handlungsrahmen erzählen zu können.

Ich freue mich da schon sehr drauf und fände es toll, wenn Ihr mal vorbeisehen würdet.
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Søren

Re: Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Beitrag von Søren » Di 3. Sep 2013, 21:49

Das ist etwas gutes. +1

Christian
Beiträge: 1479
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Beitrag von Christian » Mi 4. Sep 2013, 14:28

Charaktervorschläge:

Der kanadische Eishockey-Spieler
Boston ist stolz darauf, Ende 1924 mit den "Boston Bruins" in seine erste Eishockey-Saison zu starten hierzu hat man einige kanadische Spieler "eingekauft", darunter auch Dich.
In physischen Auseinandersetzungen verträgst Du einiges. Noch hattest Du keine Zeit, seßhaft zu werden; daher bist Du ohne Frau und Kinder. Deine Schwester schreibt Dir zwar immer wieder, Du solltest Dich endlich mal binden, aber das Nachtleben ist so aufregend! (Auch, wenn Du manchmal mit Deiner leicht plumpen, einfachen Art etwas aneckst).
>Typ: Sportler, Nahkämpfer, Athlet.

Der gebundene Pfandleiher
Deine Familie besitzt schon seit einigen Generationen ein kleines Unternehmen. Was einst mit dem Verkauf von indianischem Kunsthandwerk begann ist heute eine Kunstpfandleihe: Du beleihst Kunstgegenstände (hauptsächlich Gemälde, Schmuck und kleine Skulpturen) und verkaufst sie später. Mitunter machst Du auch Unter-der-Hand-Geschäfte; den Vorwurf der Hehlerei würdest Du jedoch weit von Dir weisen.
Du hast eine Frau und zwei Kinder, Dein Bruder arbeitet im Geschäft mit und Dein gesamtes Geld steckt in dem Geschäft; Du bist gut eingebunden in das konventionelles Leben eines Kleinunternehmers.
>Typ: Geschäftsmann, Kunstexperte, Geschichtsamateur.

Der verwirrte FBI-Agent
Früher warst Du Kunstexperte in Festanstellung für ein Versicherungsunternehmen, spezialisiert auf Fälschungen und vorgetäuschte Beschädigungen - bis vor zwei jahren ein Feuer Dein Haus zerstörte sowie dein Vater, deine Frau und dein Kind darin umkamen. Du bist dieses Jahr vom FBI angeworben worden und ermittelts in staatenübergreifenden Kunstraub-Fällen. Die bevorstehende offizielle Ernennung von Mr. Hoover zum Direktor des FBI begrüßt du.
Du hast immer noch Zeiten, in denen du dünnhäutig und verwirrt bist - eine Nachwirkung des familiären Traumas, das du erlitten hast.
>Typ: Kunstexperte, Akademiker, Historiker.

Der/die attraktive Journalist/in
Du arbeitest für den "Boston Herald" und bringt neben einer guten Schreibe auch noch ein ausnehmend gutes Aussehen mit, was auf die Angehörigen beider Geschlechter sehr attraktiv wirkt. Trotz der hieraus resultierenden Annehmlichkeiten bist Du auf der Suche nach der "großen Story"; dem Stoff, mit dem sich beispielsweise der Pulitzerpreis gewinnen ließe.
>Typ: Autor, Journalist, Diplomat, Verführer.

Der/die halbblutige Künstler/in
Du hast das Blut der Massachusett-Indianer in dir und besitzt eine sozial vererbte, intensive Beziehung zur alten Religion der regionalen Indianerstämme. In den letzten Jahren hast du dir in Boston einen Namen in der Kunstszene gemacht und kannst inzwischen mittelgut von dem Ausdruck deiner Gefühle und Gedanken in Kunstwerke leben.
Deine indianische Mutter lebt bei dir, ebenso wie ihr Vater. Von ihm hast du begonnen zu lernen, mit den Naturgeistern zu sprechen und die alten Zeichen in der Welt zu lesen; allerdings bist du noch am Anfang deines Weges.
>Typ: Schamane, Magier, Künstler.


(more to come)
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Christian
Beiträge: 1479
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Beitrag von Christian » Mi 4. Sep 2013, 16:35

Aktuell in der Überlegung sind Specials (private Runden) am

- Sonntag, 27.10.
- Freitag, 15.11.

:mrgreen:
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Christian
Beiträge: 1479
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Beitrag von Christian » Do 5. Sep 2013, 14:29

Ich hab' da mal ein bisschen rumgespielt ... ...
schattenlandlogo.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Christian
Beiträge: 1479
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Beitrag von Christian » Mo 23. Sep 2013, 14:45

Die Ankündigung der ersten Spielrunde (und damit des Community-Starts) ist online unter viewtopic.php?f=3&t=4964. Ihr könnt Euch ab Sonntag, 29. September anmelden.

Ich freu' mich schon sehr auf den Start dieses Projektes, das hoffentlich vielen Leuten ganz arg gruselige und cthulhoides Vergnügen bereiten wird.

:mrgreen:
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Christian
Beiträge: 1479
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Beitrag von Christian » Sa 28. Sep 2013, 18:34

Leute ... VIELEN Dank für Eure geilen Rückmeldungen. Ich freu mich total über Eure Begeisterung und bin schon supertierisch gespannt auf unsere gemeinsamen, cthulhioden Alpträume in der Burg.

:mrgreen:
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Christian
Beiträge: 1479
Registriert: Fr 9. Mär 2007, 15:12
Wohnort: Berlin - Kreuzberg

Re: Die Schattenland-Chroniken (Cthulhu)

Beitrag von Christian » Di 21. Jan 2014, 17:18

Nächste Sitzung: ein SPECIAL am Montag, 27. Januar ...

http://www.spiel-in-der-burg.de/viewtop ... =25&t=5156
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •

Antworten

Zurück zu „Demnächst in der Burg“