Sonnencon - Rückblick

Burg-Con, Sonnencon und Co

Moderator: Spielleiter

Corvin
Beiträge: 811
Registriert: Fr 13. Apr 2007, 13:50
Wohnort: Charlottenburg

Sonnencon - Rückblick

Beitrag von Corvin » So 20. Jul 2014, 23:06

Ben hat geschrieben:Wie war es denn?
Mark hat geschrieben:Anders, angenehm, lehrreich, unterhaltsam, spaßig...
Ich fand es alles in allem durchweg gelungen & für mich selbst habe ich einiges an Weisheit vom Sonnencon mitgenommen...
Tobias hat geschrieben:Schöner Con.

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von BjoernF » Mo 21. Jul 2014, 07:00

Auch wenn ich nur am Samstag vor Ort war, fand ich diesen durchaus gelungen - meinen Dank an das Orga-Team, dass alles reibungslos (zumindest habe ich keine Probleme mitbekommen) über die Bühne lief - die Location war angenhem, sauber, hell und gut zu überblicken.

Ich war zum Spielen nicht im oberen Stockwerk, deshalb kann ich nicht sagen wir gut/schlecht man dort bei Sonneneinstrahlung aushalten konnte.

Einziger Wermutstropfen war die Doppelbelegung der Räume mit zwei Runden, das manchmal dazu führte, dass man sich gegenseitig versuchte zu übertönen.

Die Verpflegung war gut und die "Belieferung" funktionierte zu angemessenen Preisen wunderbar.

Darüber hinaus gefällt mir die limitierte "Sonnencon 2014"-Tasse sehr gut und stellt ein neues Prunkstück in meiner Sammlung dar.

Knut
Beiträge: 4169
Registriert: Di 20. Feb 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von Knut » Do 31. Jul 2014, 08:14

Leider war ich im Urlaub, wäre gern dabei gewesen.
Was mich verwundert ist, dass im Netz so gut wie nichts über den Sonnen Con zu finden ist.
Vielleicht ist mein Google Fu auch nur schwach aber zum Burg Con gab es in den letzten Jahren auf sehr vielen Seiten Infos.
Trotzdem scheinen genug Besucher gekommen zu sein - wie ist das gelaufen?

Inzwischen gibt es aber wenigstens eine recht lustige Rezi:

http://www.vice.com/de/read/wir-waren-a ... ention-512

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von BjoernF » Do 31. Jul 2014, 09:15

Die Jungs vom Sonnencon wollten selbst auch eine Art Rückblick auf der Homepage des Sonnencon posten.
Knut hat geschrieben:Inzwischen gibt es aber wenigstens eine recht lustige Rezi
Sehr amüsant :-)

Christoph
Beiträge: 1161
Registriert: Di 20. Mär 2007, 13:05

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von Christoph » Do 31. Jul 2014, 11:29

Der arme Erik wird im Kommentar noch mal richtig gedisst ... Stereotyp des Metalheadspielleiters! Wie gemein :mrgreen:
Vorstellung - [AEC] Ignaz - [AoR] Rheen Tak - [SR] Pearl - [3V] Häftling 208

Dr. Black
Beiträge: 13
Registriert: Di 27. Nov 2012, 20:18

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von Dr. Black » So 10. Aug 2014, 09:08

Ein gelungener Con. Ganz besonders angenehm fand ich die Spielrundenanmeldung: kein Warten in der Schlange zu bestimmten Uhrzeiten, man geht einfach zum Tisch, schaut was es gibt und meldet sich an. Es war auch genug Platz vor dem Orgatisch.

Auch zur Verpflegung und den Räumen habe ich keine Beschwerden. Die Burg hat als Neogotische Villa zwar mehr Flair aber ein 80er Zweckbau erfüllt auch seinen Zweck.

Die Runden waren gut, ganz besonders der Mexian Standoff bei Jens.

PS: Ich habe beim Feedbogen zwar geschrieben, das der Ort etwas abgelegen ist, aber das hat mich ja nicht am kommen gehindert.

Knut
Beiträge: 4169
Registriert: Di 20. Feb 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von Knut » Di 12. Aug 2014, 08:59

Was ich nicht ganz verstehe, es war doch auch ein Blocksystem mit festen Zeiten.
Konnte man sich denn zu jeder Zeit für jede Runde anmelden?
Mindestens in Block I muss es doch einen gewissen Run auf die Runden gegeben haben?

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von BjoernF » Di 12. Aug 2014, 09:10

Jain - da die Anmeldung schon sehr früh "offen" war, heißt, man sich schon bei Ankunft an die Rundenorga wenden konnte, verlief sich das ganze, ohne dass es zu einem Gedränge kam... es galt dann halt, wer sich nicht online nen Platz gesichert hat, mußte eben früh genug auf der Con sein... lief aber alles super gesittet.

Knut
Beiträge: 4169
Registriert: Di 20. Feb 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von Knut » Di 12. Aug 2014, 10:48

Konnte man sich dann gleich für alle Blöcke an dem Tag anmelden?

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Sonnencon - Rückblick

Beitrag von BjoernF » Di 12. Aug 2014, 11:32

Das weiß ich nicht - aber ich glaube nicht... die Anmedlung für den zweiten Block war mE ab dem Pausenbeginn möglich - somit eine Stunde zur Verfügung

Antworten

Zurück zu „Conventions“