Wir haben doch nur diesen einen Bus Tag 2

Kurze Episoden aus dem Leben der Charaktere als Forenrollenspiel
BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Wir haben doch nur diesen einen Bus Tag 2

Beitrag von BjoernF » Do 17. Jan 2013, 20:04

Eddie fährt langsam von der Straße runter und folgt deren Verlauf, indem er über die Wiese in Richtung Tankstelle rollt. Zuvor stellt er vorsichtshalber die Scheinwerfer aus.
"Halte Augen und Ohren offen maaan... und wenn Möglich Deine weiteren Sinne..." dabei reicht er einen Joint nach hinten, nachdem er selbst einmal dran gezogen hat.

Secie
Beiträge: 1728
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 16:09
Wohnort: Berlin Rudow
Kontaktdaten:

Re: Wir haben doch nur diesen einen Bus Tag 2

Beitrag von Secie » Di 22. Jan 2013, 17:53

Der Wagen rollt ungehindert bis zur Tankstelle und nichts tut sich. Die beiden Zapfsäulen sind original aus den 50 er Jahren und wirken völlig unbeschädigt. Auch der kleine Shop ist nur mit ein paar Brettern vernagelt, das Rolltor zur Werkstatt hat ein Vorhängeschloss.
Hausverbot ?! woher soll ich den wissen das man beim Paintball niemanden Messern darf ???

Mut ist der Zauber, der Träume wahr werden lässt

Tobias
Beiträge: 1751
Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56

Re: Wir haben doch nur diesen einen Bus Tag 2

Beitrag von Tobias » Di 22. Jan 2013, 18:10

Ole nimmt einen Zug vom Joint, reicht ihn aber sehr schnell zurück nach vorne, als die Tankstelle sichtbar wird. Dort angekommen steigt er aus und schaut sich auf der leeren Tankstelle nach Lebenszeichen um.

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Wir haben doch nur diesen einen Bus Tag 2

Beitrag von BjoernF » Di 22. Jan 2013, 18:13

Hmm.. scheint tatsächlich verlassen zu sein, maaan.
Eddie dreht sich um und ruft in den hinteren Teil des Hummers: "Versteckt sich hier irgendeiner, er uns vielleicht das Tor aufmachen kann?"

Plötzlich wird seine Aufmerksamkeit komplett abgelenkt. "Hey, da steht ne Kuh oder sowas - lass uns die mal einfangen und mitnehmen." und behände zieht er den Zündschlüssel ab und springt aus dem Wagen um auf das Rindvieh zuzulaufen.

Tobias
Beiträge: 1751
Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56

Re: Wir haben doch nur diesen einen Bus Tag 2

Beitrag von Tobias » Mi 23. Jan 2013, 12:07

Wärend der irre Jamaikaner nun der Kuh hinterherrennt, versucht Ole das Vorhängeschloss am Tor zu entfernen.
Zuerst mal mit den Künsten, die ihn zerstörungsfrei in die Wohnung von Leuten brachte, die nicht mehr selbst die Tür öffnen konnten. Nur das diesmal keine Eile vorliegt, er sich beim Schlösserknacken also etwas Zeit lassen kann.

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Wir haben doch nur diesen einen Bus Tag 2

Beitrag von BjoernF » Mi 23. Jan 2013, 20:32

Langsam schleicht sich Eddie an das Rindvieh an um dann neben dem Wiederkäuer zum Stehen zu kommen.
„Hey, Bertha... willst Du mitkommen? Wir sind alles lauter nette Leute und so, maaan...“

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Wir haben doch nur diesen einen Bus Tag 2

Beitrag von BjoernF » Mi 20. Feb 2013, 08:02

Nachdem das Rindvieh mit Mühe und Not in den Hummer geladen wurde (so eine Rückbank ist geräumiger, als man sich vorstellen mag - besonders wenn sie frei ist) machen sich Eddie und Ole daran die Tankstelle zu plündern und Bertha den Loot anzuvertrauen.

Antworten

Zurück zu „Kleine Geschichten“