Road to... Na wohin denn jetzt?

Raum für ungezwungene Gespräche beim Training
Antworten
Mark
Beiträge: 1030
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 10:57
Wohnort: Berlin, Reinickendorf

Road to... Na wohin denn jetzt?

Beitrag von Mark » Fr 2. Aug 2013, 17:57

"Drago!... Irgendwann musses dir doch ma passen, klar soweit?"
Anatol wirft unachtsam; ständig von Drago´s wachsamen Augen begleitet; einige persönliche Gegenstände aus seinem Spind in den Seesack der russischen Gebirgsjägertruppen.
"Wohin nun mit uns zweien...höh?" Anatol mustert den, immer noch in seine Schutzweste gepackten, belgischen Schäferhund von oben bis unten. "Blackwater Security würd uns doch mit Kusshand nehm' und da kennste dich doch scho aus! In Afrika geht auch ständig der Punk ab, genug gutbezahlte Arbeit für uns zwei Haudegen... Könn wa auch gleich Shaka Zulu; mittlerweile Gorichenkovs Standardbezeichung für Sergeant Totsi Massaka; am Flughafen in n' Bus nach Hause setzen, klar soweit? Oder erstmal Marseille... lassen uns die Sonne auf den Pelz brennen und checken die Chicas ab, das wärs doch ma!"
Während seines Redeschwalls, begleitet vom weiterem packen, legt Drago sich gemütlich auf Anatols Bett ab und bedeckt seine Augen mit der linken Pfote...
The tiger & the lion may be more powerful... but the Wolf does not perform in the circus!

Antworten

Zurück zu „Sportstudio“