Seite 1 von 1

Die Götter

Verfasst: Mo 21. Mai 2012, 12:21
von Marcel
Rechschaffen gut
Moradin, der Seelenschmied, höhere Gottheit der Zwerge und der Erde (männlich)
Pelor, der Hüter der Zeit, höhere Gottheit der Sonne, des Sommers und des Feuers (männlich)
Kasdalph, Gottheit der Ehre (männlich)

Gut
Selûne, die Mondmaid, höhere Gottheit des Mondlichts und der Sterne (weiblich)
Nemue, Gottheit der Freiheit und des Windes (weiblich)
Peniel, Gottheit der Gnade (weiblich)
Shamsiel, Gottheit der Schönheit (weiblich)
Alphon, Gottheit der Träume (weiblich)

Neutral
Tempus, der Feindeshammer, höhere Gottheit des Kampfes und des Krieges (männlich)
Mystra, Herrin der Mysterien, höhere Gottheit der Magie (weiblich)
Kelemvor, Herr der Toten, höhere Gottheit des Todes (männlich)
Feanarfing, Gottheit der Gezeiten und des Wassers (männlich)
Carophir, Gottheit der Prophezeihungen (männlich)
Mara, Gottheit des Chaos (weiblich)
Shevarash, Gottheit der Rache (männlich)
Gond, Gottheit des Handwerks und der Kriegsgeschmiedeten (männlich)

Böse
Shar, Herrin der Nacht, höhere Gottheit der dunklen Geheimnisse (weiblich)
Richa, Gottheit der Tyrannei (männlich)
Loviatar, Gottheit des Schmerzes (weiblich)
Tiamat, Gottheit der Gier und der Farbdrachen (weiblich)
Sseth, Gottheit der Schlangen (männlich)

Chaotisch böse
Lloth, die Spinnenkönigin, höhere Gottheit der Spinnen und Dunkelelfen (weiblich)
Cyric, Prinz der Lügen, höhere Gottheit des Verrats und des Streits (männlich)
Beha, Gottheit der Assassinen (weiblich)

Gefangene Götter:
Bahamut (Rechtschaffen gut), Gott der Metalldrachen und der Gerechtigkeit (männlich)

Tote Götter:
Glass (Chaotisch böse), Gott über Flutkatastrophen und Herr der Tiefsee (männlich)