Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Alles was sonst so wichtig sein könnte,
u.a. auch Brettspielthemen
Horst
Beiträge: 66
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 16:09

Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Horst » Sa 6. Feb 2016, 18:27

Ich war mir nicht sicher wo dieses Thema sonst hingepasst hätte, also hab ich erst einmal hier eingestellt. Sollte es ein Subforum geben wo es besser hinpasst würde ich mich freuen wenn es dprthin verschoben wird.

Folgendes: Ich versuche in meinem Bücherregal etwas Platz zu schaffen, und da sich in meinem Freundeskreis niemand großartig für Shadowrun interressiert und bei uns hauptsächlich das Iron Kingdoms RPG gespielt wird würde ich mich riesig freuen wenn mir einer von euch meine Shadowrun-Bücher abnehmen könnte. Es handelt sich dabei um folgende Regelwerke:

Grundregeln 4. Edition, Arsenal 2070, Bodytech, Runnerkompendium, Vernetzt und Strassenmagie. Alle Bücher sind in gutem bis sehr gutem Zustand (zumindest meiner Meinung nach). Sollte Interresse bestehen können wir gerne einen Termin vereinbaren.

Vielden Dank für's lesen ^^ Ich würde mich sehr freuen wenn sich jemand für die Bücher begeistern kann und ich sie nicht wegwerfen muss (wegen Müllvermeidung und so).

Ben
Beiträge: 5083
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Ben » Sa 6. Feb 2016, 19:56

Hab das mal in den Hang out verschoben
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],

Horst
Beiträge: 66
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 16:09

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Horst » Sa 6. Feb 2016, 20:56

Danke schön ^^ Den hab ich irgendwie übersehen :oops:

Søren

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Søren » So 7. Feb 2016, 01:14

Ich bin leider gänzlich auf die 5te umgestiegen, möchte aber ein paar Ideen empfehlen:

Zum Einen könntest Du die Regelwerke auch einer Bibliothek oder anderen öffentlichen Einrichtung stiften.
(Man, was habe ich mich damals in Göttingen gefreut, daß die da altes DSA-Material in der BiBo hatten ...)

Zum Anderen könntest Du die Teile via "Verschenke"-Kiste vor die Tür stellen (am Besten jedoch wettergeschützt).
(Im Friedrichshain und dergleichen Bezirke dauert das dann meistens nur Minuten bis Stunden ...)


Also, wenn sich gar keiner dafür findet, meine ich ...

Erik
Beiträge: 943
Registriert: So 18. Feb 2007, 16:46

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Erik » So 7. Feb 2016, 18:37

Ich denke, dass ein Kumpel von mir sie alle nehmen würde, da er grade überlegt auf die 4. umzusatteln. Näheres kann ich am Mittwoch sagen.
[Vorstellung]

Irgendwer hat schon viel zu tun, er muss schon die Welt retten. Also mach es doch einfach selbst.

Igal
Beiträge: 285
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 15:39

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Igal » Mo 8. Feb 2016, 14:33

Ich würde Sie aufjedenfall nehmen. Wenn es kein anderer tut
[Vorstellung] - [SR] Omega

Horst
Beiträge: 66
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 16:09

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Horst » Fr 12. Feb 2016, 22:23

Okay Leute, Erik hat sich bereit erklärt mir die Bücher abzunehmen, jetzt geht es bloß noch um das 'wann'.

Hvaldan
Beiträge: 75
Registriert: Di 16. Okt 2007, 19:11
Wohnort: vorhanden

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Hvaldan » So 14. Feb 2016, 15:15

Ebay. Deutsche Regeln verkaufen sich gut, gerade wenn in gutem Zustand. Braucht allerdings bis zu einem Monat.
There are two kinds of people in this world: those with loaded guns and those who dig. You dig.

Horst
Beiträge: 66
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 16:09

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Horst » Mo 15. Feb 2016, 21:12

Noch mal vielen Dank an Erik dass er mir die Bücher abgenommen hat. Wir können das Thema jetzt entweder schließen oder ich kann euch noch meine Akira-Sammelbände anbieten. Ebenfalls alle in gutem Zustand.

Søren

Re: Bücher aus Shadowrun 4. Edition zu verschenken

Beitrag von Søren » Mo 15. Feb 2016, 21:48

Akira?
Katsuhiro Otomo no Akira?

Wenn Du DAS wirklich loswerden möchtest, hast Du hier sofort einen Abnehmer.

Antworten

Zurück zu „Hang Out“