www.Spiel-in-der-Burg.de

Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 11:42

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 01:09 
Offline

Registriert: Di 13. Feb 2007, 19:57
Beiträge: 269
Vor 13 Uhr ist ja noch viel Zeit wählen zu gehen. Bitte tut dies.

Und für die von euch, die in Neukölln gemeldet sind: Bitte wählt eure Direktkandidatin von den Piraten. Sie hat unter anderem den Antrag, der als Punkt |Asyl| ins Wahlprogramm der Piratenpartei aufgenommen wurde, mitverfasst: https://www.piratenpartei.de/politik/wa ... yl-gruende

Die Direktkandidatin für Mitte ist auch gut, aber da könnte man beispielsweise auch Den mit dem Hut von der Partei Die Partei wählen. Moabit in den Grenzen des Osmanischen Reichs.


Viele Grüße,

Malte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 06:05 
Offline

Registriert: Mi 7. Mär 2012, 09:57
Beiträge: 1029
Wohnort: Berlin, Reinickendorf
Darf ich die gottverdammte Propaganda hier selbst löschen oder macht das wer anders? Ohne Worte...

_________________
The tiger & the lion may be more powerful... but the Wolf does not perform in the circus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 07:11 
Offline

Registriert: Di 20. Feb 2007, 17:26
Beiträge: 4109
Einen Beitrag der absoluten Nr. 1 löschen? Das bringe ich nicht übers Herz!
Schöne Grüße, Malte!

_________________
Vorstellung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 07:22 
Ich finde es völlig in Ordnung, daß jemand in diesem Forum auch für seine Lieblingspartei wirbt.
Es scheint mir auch das richtige Subforum für solch ein Thema und es war in der Burg früher auch kein Problem sich für linke und quasi-anarchistische Ideale auszusprechen ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 07:41 
Offline

Registriert: So 17. Okt 2010, 17:52
Beiträge: 472
Auf http://www.bundestagswahl-bw.de/parteien1.html findet ihr übrigens eine Gesamtübersicht der zur Wahl stehenden Parteien. Wir wollen schließlich nicht, dass eine politische Richtung unterschlagen wird, offensichtlich nämlich ist das Forum ein Epizentrum demokratischen Willens. Ach hier http://www.tagesspiegel.de/politik/wahl ... 91942.html gibt es eine unterhaltsame interaktive Grafik.

Ich möchte euch aufrufen unbedingt DKP oder BIG zu wählen, mich hat auch das Programm der Violetten überzeugt. Ich finde, die sind alle recht nahe bei den Piraten. Ich selbst wähle natürlich FDP, das wird von mir erwartet, außerdem möchte ich sichergehen, dass meine Stimme auch wirklich nichts gilt. Überhaupt kandidieren die für mich interessanten Parteien leider nicht in Berlin. Das finde ich wenig zeitgemäß.

Ich hoffe unbedingt, dass wir hier zeitnah möglichst viele Freunde der Demokratie in einem Thread zusammen bringen.

Keep up the good work. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 10:43 
Offline

Registriert: Di 20. Feb 2007, 17:26
Beiträge: 4109
Von meiner Lieblingspartei kann keine Rede sein. Das wurde falsch verstanden. Ich würde keine Stellung zu Parteien im Forum beziehen. Ich bezog mich auf die Person, nicht auf die Partei.

Malte ist unser 1. Mitglied bei SpiB, da er das Forum aufgesetzt hat, also die absolute Nr. 1

_________________
Vorstellung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 11:12 
Offline

Registriert: Fr 9. Mär 2007, 14:12
Beiträge: 1420
Wohnort: Berlin - Kreuzberg
Gern empfehle ich den Wahl-O-Mat ... dort kann man zum Einen einen erbaulichen "Was sollte ich eigentlich wählen"-Test machen, zum Anderen findet man die Eckaussagen der verschiedenen Parteien.

http://www.wahl-o-mat.de

_________________
• • • Spielleiter • Autor (http://christiankathan.blogspot.com) • • •


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 11:46 
Offline

Registriert: So 17. Okt 2010, 17:52
Beiträge: 472
Knut hat geschrieben:
Von meiner Lieblingspartei kann keine Rede sein. Das wurde falsch verstanden. Ich würde keine Stellung zu Parteien im Forum beziehen. Ich bezog mich auf die Person, nicht auf die Partei.

Malte ist unser 1. Mitglied bei SpiB, da er das Forum aufgesetzt hat, also die absolute Nr. 1


Na sowas, da muss ich meinen Beitrag ja direkt ändern. Das mache ich doch mal mühelos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 11:49 
Offline

Registriert: Di 20. Feb 2007, 17:26
Beiträge: 4109
Danke!

_________________
Vorstellung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: apropos Piraten-Tag…
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 12:40 
Offline

Registriert: So 18. Feb 2007, 15:46
Beiträge: 918
Spaß mit Wahlkampf, nä ;)

_________________
[Vorstellung]

Irgendwer hat schon viel zu tun, er muss schon die Welt retten. Also mach es doch einfach selbst.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Betrieben mit
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de