Wunschzettel 2018

Alles was sonst so wichtig sein könnte,
u.a. auch Brettspielthemen
Antworten
Adrian
Beiträge: 1670
Registriert: Do 4. Dez 2008, 12:34
Wohnort: Berlin Heiligensee
Kontaktdaten:

Wunschzettel 2018

Beitrag von Adrian » Do 15. Nov 2018, 21:49

Es ist lange her, dass ich mich in diesem Forum zu Wort gemeldet habe. Die furchtbar unproduktive, destruktive Art der Diskussionsführung und der respektlose Umgang miteinander sind sicherlich der Hauptgrund dafür gewesen. Aber mit ein wenig Abstand betrachtet ist es natürlich immer leicht, einfach so zu tun, als hätte man damit gar Nichts zu tun. Das ist aber nicht so. Die Burg war in vielen Punkten für mich zwar auch ein abschreckendes Beispiel, ich habe aber auch einen ganzen Haufen unglaublich sympathischer Menschen hier kennen gelernt und die Liebe zu meinem alten Hobby wieder entdeckt. Und darum möchte ich es noch einmal mit etwas Konstruktivem versuchen: Dem bekannten Weihnachtswunschzettel.

Was wünscht ihr euch für das kommende Jahr im Bereich Rollenspiel in der Burg? Was würdet ihr gerne sehen, angeboten bekommen und was würdet ihr gerne selbst anbieten? Lasst diesen Thread positiv sein und zählt bitte nicht auf, was ihr NICHT wollt, was DOOF ist oder wovon wir schon GENUG haben.

Also, los geht es, der Weihnachtswürfler hört sicher irgendwo da draussen zu!

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Wunschzettel 2018

Beitrag von BjoernF » Fr 16. Nov 2018, 07:57

Ui...

Lieber Weihnachtswürfler,

da ich dieses Jahr (wie auch schon die Jahre davor) IMMER artig war, wünsche ich mir als Spieler (ebenfalls wie jedes Jahr)...
- ein Geheimagenten/Spionage-Setting
- ein Superhelden-Setting
leider blieben diese Wünsche in den letzten Jahren unerfüllt... :(
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt,

Ho-ho-ho, Dein Björn

Malenus
Beiträge: 160
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 09:39
Wohnort: Königs Wusterhausen

Re: Wunschzettel 2018

Beitrag von Malenus » Sa 17. Nov 2018, 13:05

Schön wäre vor allem einfach mehr Angebote, bzw. generell mehr Beteiligung.

Systeme, da soll doch lieber jeder anbieten wodrin Er/Sie sich wohlfühlt. Hauptsache der Laden wird wieder voller.

Knut
Beiträge: 4169
Registriert: Di 20. Feb 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Wunschzettel 2018

Beitrag von Knut » Sa 17. Nov 2018, 15:11

Hm, was könnte mich in die Burg locken?!

- Deadlands Noir
- Der Schatten des Dämonenfürsten
- Beyond the Wall

- ein Horror Setting
- Brettspielrunden
- eine wirklich gute Fate Runde

DerTom
Beiträge: 545
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 15:37
Wohnort: Kreuzberg

Re: Wunschzettel 2018

Beitrag von DerTom » Sa 17. Nov 2018, 18:38

Lieber Weihnachtswürfler, ich war sehr unartig und habe einen gefliesten Keller. Doch ich habe ein Bedürfnis... nach Mechwarrior. Also wünsche ich mir ein dreckiges Schmuggler Setting in "A time of War". Das Panikwort ist "Ja".
SPidB Vorstellung
[DS] Mad Mike
[SR] 2.GIG South Dacotha Bob
[SR] 3.GIG SL
[SR] 4.GIG SL
[SR] Zeit des Erwachens Adler Auge
[DSA] Der Braune Ritter
[Eclipse Phase] Y

Marcel
Beiträge: 1423
Registriert: So 9. Dez 2007, 10:36
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wunschzettel 2018

Beitrag von Marcel » So 18. Nov 2018, 22:09

Ich würde mich auch sehr über ein schönes Superhelden oder Modern Fantasy Setting freuen. Auch fände ich Original Deadlands spannend mal zu spielen. Ach ja und ein Setting, wo man die Welt komplett neu entdeckt, so als Art Erforscher.

Ich werde aber selber auch mehr anbieten, u.a. Dungeons and Dragons in Ravnica und wahrscheinlich Call of Cthulhu One-Shot Abenteuer.
[Vorstellung]
[ED-6] Orianthes (Obsidianer Läuterer)
[Splittermond] Jarren (Selenischer Glaubenskrieger)
[Shadowrun - ADL 2069] Roque (Troll Straßensamurai)

Kevin
Beiträge: 167
Registriert: So 26. Okt 2014, 15:16
Wohnort: Berlin

Re: Wunschzettel 2018

Beitrag von Kevin » Sa 24. Nov 2018, 13:28

Lieber guter Weihnachtswürfler,

dieses Jahr war ein schwieriges Jahr für die Burg. Aber mein Glaube an dich und die Burg schwindet nicht.

Ich würde mir wünschen das es bald eine neue große Community-Runde gibt mit 2-3 Spielleitern.
Der Wunsch Superhelden zu sein wurde schon oft geäußert und wer kann es den Leuten verübeln.
Jedes Kind träumt davon!
Eine Art Schule von Superhelden oder eine Gruppe wie die Avengers wären dort doch tolle Ansätze!

Auch würde ich mir Warhammer 40k wünschen. Am liebsten Freihändler oder Only War!


Und um zu zeigen wie artig ich bin/war, möchte ich dieses Jahr helfen die Wünsche zu erfüllen, so gut wie ich kann!

Gezeichnet
Dein Kevin!
Elfen essen auch Fleisch! Ja..., Fruchtfleisch.

Antworten

Zurück zu „Hang Out“