Der Weg eines Trolls

Ben
Beiträge: 4289
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

"Tatsächlich sind die Windlinge das Volk, deren Entstehungsgeschichten am unterschiedlichsten sind, wenn es sie denn überhaupt gibt. Die meisten Windlinge mit denen ich in meiner Jugend über dieses Thema gesprochen habe, haben gelacht und mich gefragt, warum man sich denn bitte darüber Gedanken machen soll, warum wir da sind oder woher wir kommen. Wichtig sei doch nur, daß wir hier und jetzt da sind. Durchaus weise, wenn du mich fragst.
Meine erste Begegnung mit einem Drachen war nicht so angenehm. Er hatte beschlossen, die Tiere und Namensgeber der Karawane, die ich begleitete als Mittagessen zu verspeisen. Es gibt wenig furchterregenderes als den Angriff eines hungrigen Drachen.
Spätere Begegnungen waren friedlicher, aber diese erste Begegnung hat ihre Spuren hinterlassen."
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],
Larry
Beiträge: 78
Registriert: Do 1. Sep 2011, 08:09

Ich verstehe auch nicht warum manche sich so den Kopf daruber zerbrechen. Ich genieße es schönen Geschichten, wie auch diesen zu lauschen aber ich verstehe nicht wie sich manche Namensgeber so viele Gedanken darüber machen können. Diese Zeit könnte man weitaus nützlicher oder aufregender gestalten! Meint Ihr wir werden auf unseren weiteren gemeinsamen Reisen einem Drachen begegnen? Und wie habt Ihr es geschafft von dem ersten Drachen nicht gefressen zu werden?
Ben
Beiträge: 4289
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

"Oh, einen Drachen den Appetit zu verderben ist nicht so schwer, wenn man ein paar tapfere Mitstreiter hat, die sich heftig genug wehren können. Wir hatten damals zwei von Forrs Brüdern, also Obsidianer, nicht tatsächliche Brüder, die sich dem Drachen entgegen gestellt hatten. Das hatte uns einfachere Händler, die wir keine Krieger oder Zauberer oder sonst wie kampforientierte Adepten waren, soweit ermutigt, uns ebenfalls zu wehren. Der Sachschaden war enorm und mehrere hatten leichte bis schwere Verletzungen erlitten, aber am Ende wurde der Drache besiegt und floh zurück in die Berge, aus denen er gekommen war.
Ob wir einen Drachen treffen werden? Wenn wir auf dem Weg zum Ruhm sind, sicherlich. Wenn wir auf der Speisekarte stehen, wohl auch..."
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],
Antworten

Zurück zu „[ED] Tavernengespräche“