www.Spiel-in-der-Burg.de

Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 06:51

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2011, 23:58 
Offline

Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Beiträge: 5072
Wohnort: Tempelhof
Dunkelzahn quittiert die ablehnende Haltung mit einem freundlichen Lächeln, doch in seinen Augen ist für den Vorsichtigen und Aufmerksamen durchaus eine Warnung zu erkennen die Unfreundlichkeit nicht zu weit zu treiben.
Als wenn M'erquori ein besserer Name sei denkt er sich.
Stattdessen antwortet er jedoch an Torius gerichtet.
"Ah, dann werdet Ihr diesen Spruch beherrschen." Er kramt in seiner Manteltasche und holt schließlich eine Schriftrolle hervor, die er Torius reicht.
"Hier. Übertragt diesen Zauber in Euer Grimoire. Er nutzt die Frische der Luftgeister um die Müdigkeit eines Obsidianers förmlich... wegzublasen. Wichtig ist lediglich, daß Ihr den Zauber vor Ablauf erneuert, falls Ihr dann noch immer in den Höhlen seid, sonst fällt Eure Freundin Opal hier am Ende doch noch in den Tiefschlaf. Der Zauber hält ein paar Tage oder bis Ihr wieder an der frischen Luft seid und ihn nicht länger benötigt.
Habt Ihr noch Fragen?"




OP: Super Casi. Wenn Igal sich jetzt nicht anmeldet...

_________________
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 07:11 
Offline

Registriert: Fr 18. Sep 2009, 16:09
Beiträge: 1728
Wohnort: Berlin Rudow
M'erquori schön das du da bist.

Sie geht zu ihm hin und umschlingt mit beiden Armen einen von seinen und zieht leicht daran um die Abwehrhaltung aufzulösen die er eingenommen hat. Damit er sie auch nicht wieder einnimmt hält sie den arm einfach fest dann lehnt sie noch den Kopf an seine Schulter.

Du könntest schon ein wenig freundlicher sein Dunkelzahn scheint uns doch nur helfen zu wollen. Natürlich sollten wir bevor wir seinem Zauber vertrauen erst einmal die anderen fragen ob ihn wer kennt. Aber ein kurzer blick auf ihr Schwert ein Dämon scheint er nicht zu sein.

Leiser fragt sie dann
wieso lernst du diesen Zauber den nicht? Torius ist auch nur ein fremder über den wir kaum etwas wissen.


OP: Er kommt beide Tage nicht

_________________
Hausverbot ?! woher soll ich den wissen das man beim Paintball niemanden Messern darf ???

Mut ist der Zauber, der Träume wahr werden lässt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 09:44 
Offline

Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:34
Beiträge: 402
M'erquori schenkt Alyssa ein flüchtiges, aber warmes Lächeln, bevor er sich dem Scout wieder zuwendet. Ihre Strategie scheint derweil aufzugehen.

"Ich bitte um Entschuldigung, Dunkelzahn, ich wollte nicht unnötig unhöflich erscheinen. Allerdigs bin ich sicher, dass Ihr verstehen werdet, wenn wir einem plötzlich auftauchendem Fremdem, der unsere Gespräche belauscht, in diesen gefährlichen Zeiten nicht sofort unser Vertrauen schenken und ihm unsere Herzen öffnen. Meiner Erfahrung nach trifft man in der Wildnis nicht sehr oft freundliche Namensgeber, die einem aus reiner Herzensgüte eine Lösung zu allen Problemen schenken - was mich nebenbei dazu bringt, zu fragen, was Ihr denn als Gegenleistung für Eure Hilfe erwartet?
Wie auch immer, nach allem, was wir über Euch wissen, könntet Ihr immer noch ein Agent von Knochenkrone sein ... nichts für ungut.

Ich denke, Ihr solltet unsere Vorsicht zu schätzen wissen; wenn wir nämlich nicht immer so vorsichtig wären, könntet Ihr es hier auch mit einer Gruppe damönenmarkierter Wahnsinniger zu tun haben, die wir dann jetzt wahrscheinlich wären. Das wäre Euch doch nicht wirklich lieber gewesen, nicht wahr?

Wie gesagt, es tut mir leid, aber Vorsicht ist wohl ein unverzichtbares Zeichen der Zeit.
"


OP: Dann kann M'erquori Torius immer noch um die Rolle bitten und den Zauber selber lernen, was er sowieso vor hatte - er wollte sich dem Fremden einfach nur noch nicht zu erkennen geben, während Torius dank seiner Kleidung relativ offensichtlich ist als Elementarist. Du glaubst doch nicht, dass M'erquori sich die Gelegenheit entgehen läßt, seine gierigen Griffel auf einen neuen Zauber zu legen, oder? :mrgreen:
Schade, wenn Igal nicht kommt.

_________________
[Vorstellung] - [ED] Dae’cirollethien, M'erquori & "Brithan", [RoC] Jens Zerrfeld, [DnD] Ragnarrr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2011, 23:01 
Offline

Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Beiträge: 5072
Wohnort: Tempelhof
"Mißtrauen ist gut, doch Ihr solltet nicht zu paranoid sein, nur weil Euch schlechte Dinge widerfahren sind, mein Freund.
Ihr müsst mir nicht Vertrauen. Warum solltet Ihr? Ich vertraue euch ebenso wenig, da ich über den Grund Eurer Reise informiert wurde.
Ich biete euch lediglich eine Lösung für euer Problem und ich fürchte, ihr werdet kaum jemanden finden, der diesen Zauber bereits beherrscht. Er wurde speziell für die zu erwartende Schlacht ersonnen und erst dreimal durch die ihr anwesenden Obsidianer getestet. Einer von ihnen ist erst gestern wieder erwacht. Daher wissen wir was geschieht, wenn der Zauber nicht vor Ablauf erneuert wird.
Und was ich dafür haben möchte? Oder mein Auftraggeber? Gar nichts, mein Freund. Wir sind in einem Krieg. Wenn es euch hilft nach Throal zu gehen und Knochenkrone und seine Brut dort herauszuwerfen, dann ist das mehr als genug als Bezahlung.

_________________
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2011, 17:05 
Offline

Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56
Beiträge: 1750
"Ich würde gerne mit diesen Obsidianern reden, die mit diesem Spruch schon Erfahrung gesammelt haben."

_________________
[Vorstellung]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2011, 19:07 
Offline

Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Beiträge: 5072
Wohnort: Tempelhof
"Natürlich. Ich bringe Euch gerne zu ihnen. Folgt mir."
Wenn alle ihr Einverständnis gegeben haben führt Dunkelzahn alle zurück zum nahegelegenen Lager und steuert dort direkt auf eine Gruppe von vier Obsidianern, die um einen fünften, sitzenden stehen.
"Dort sind sie." sagt Dunkelzahn. "Ihr Anführer, wenn man ihn denn so nennen kann, ist der Krieger ganz hinten, der dunkelgraue Hüne. Sein Name ist Isam Derr."
Dann wendet er sich an die Obsidianer.
"Seid gegrüßt Brüder! Hallo Rooka. Schön, daß Ihr wieder erwacht seid. Darf ich Euch Opal und ihre Begleiter vorstellen? Die Dame hier ist Alyssa Abendstern und der Herr neben ihr ist M'erquori und ... Oh! Torius scheinen wir unterwegs verloren zu haben. Ach ja, und unser gefiederter Freund ist Marvin.
Sie möchten euch ein paar Fragen zu dem Zauber fragen, den Meister Eisschwinge für euch ersonnen hat."

"Laß bloß die Finger davon." Rookas Stimme ist kaum von einem Grollen zu unterscheiden. "Solange der Zauber wirkt fühlst du dich wie neu hervorgekommen, Anstrengung und Müdigkeit scheinen ferne Gedanken zu sein, doch kaum endet der Zauber fällst du um, wie ein schiefer Baum in einem Orkan."
"Man muß nur aufpassen, daß der Zauber nicht so bald endet." erklärt einer der Obsidianer. "Du fühlst dich unheimlich müde, auch wenn du wieder aus der Höhle bist - nichts was nicht eine Nacht Schlaf beseitigt. Vorher aber kannst du tagelang wachbleiben, ohne schlafen zu müssen."

_________________
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2011, 19:13 
Offline

Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56
Beiträge: 1750
"Das heißt es jetzt auszuprobieren, bevor wir runter gehen ist nicht möglich, weil es sonst die Zeit verlängert die ich am Stück wach bleiben müsste." überlegt Opal laut. "Das gefällt mir gar nicht."

_________________
[Vorstellung]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2011, 19:22 
Offline

Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Beiträge: 5072
Wohnort: Tempelhof
"Wieso? Du läßt den Zauber auf dich wirken, läufst die nächsten paar Stunden durch die Höhlen und kommst dann zurück und schläfst dich aus. Das reicht schon, um die Wirkung des Zaubers zu bemerken." erklärt der Obsidianer.
"Wenn du erstmal solange unter der Erde bleiben willst, bis du normalerweise einschläfst, tja dann werden die Energieverschwender wohl drängeln. Aber ansonsten sehe ich da kein Problem."

_________________
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Plateau
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2011, 12:31 
Offline

Registriert: Fr 18. Sep 2009, 16:09
Beiträge: 1728
Wohnort: Berlin Rudow
Also zu erst ein mal mischt Alyssa sich in das Gespräch sollten wir vielleicht sehen ob unsere Elementaristen fähig sind diesen Zauber auch zu beherrschen. Denn wenn das nicht gelingt dann brauchen wir gar nicht weiter zu überlegen.

Opal ich habe volles Verständnis dafür wenn du dieses Risiko nicht eingehen magst.

_________________
Hausverbot ?! woher soll ich den wissen das man beim Paintball niemanden Messern darf ???

Mut ist der Zauber, der Träume wahr werden lässt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Betrieben mit
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de