Im Windlingshain

Der Ingame-Bereich der Kampagne
Antworten
TomDeMy
Beiträge: 641
Registriert: So 9. Aug 2009, 20:25
Wohnort: Berlin-Neukölln

Im Windlingshain

Beitrag von TomDeMy » So 21. Nov 2010, 08:14

Verwirrt von der Traumreise sitzt Amora zuhause. Was sollte sie von Ihren Freunden halten?
Sinai, ihm ging alles nur um Bier...naja Zwerg halt
Tinsoo, ein Drogensüchtiger Spieler....und sowas sollte die Stadt bewachen. Eine Schande für alle Windlinge
Opal *sie lächelte* ein Super Surfer und guter Flieger...wer hätte gedacht das Obsidianer so aufblühen konnten
Merquori.....naja der kommende Diebeskönig .... sie nahm sich vor immer alle zu kontrolieren wenn er in der Nähe war...aber immerhin ein Freund der Kunst , der Ihr ne eigene Bühne gab
Marvin, dieser verräterissche Flattermann, liess sie einsperren...trotz der ganzen Erdnüße.... mal sehen was das Vieh von der neuen Flüsterkampagne hielt *Papageienbraten, ein Genuss für den wahren Feinschmecker* Ihre Freunde aus der Kunstscene würden Ihr helfen dieses zu verbreiten...ah ja und Papageien Haben absofort Hausverbot im Amoras Inn,ausser als Zutat in der Küche...und Erdnüsse gibt es auch nicht mehr....
................*Amara schluckte*
Alyssa, Ihre sogenannte Freundin, eine herrschsüchtige Tyrannin, die Sie ...ja Sie umbringen wollte, Ihren Kopf wollte und nichts tat als alle anderen vom Boden verschlungen wurden.....
........haben diese Träume das wahre innere gezeigt? Sie musste in ihrem neuen Stück was gergen herrschsüchtige Spitzohren und korrupte Wachen machen....sie verzog sich in Ihre Kreativecke und begann ein neues Stück zu schreiben....

Ben
Beiträge: 5084
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Re: Im Windlingshain

Beitrag von Ben » So 21. Nov 2010, 15:20

"Hey Amora, schläfst du?" ertönt neben ihr eine Stimme.
"Wir reden mit dir!" ergänzt eine zweite.
"Papageienbraten, wie?" fragt eine weitere. "Sehr witzig!"
Auf den Bäumen vor Amoras Hütte sitzen sechs Papageien, Marvin scheint nicht darunter.
"Machst Jagd auf uns, ja?"
"Du bist eine Rassistin!"
"Du bist gemeingefährlich!"
"Du gehörst weggesperrt!"
"Leg dich nicht mit uns an, oder es wird dir schlecht ergehen!"
"Ja wegsperren, damit sie keinen Schaden mehr anrichtet!"
"Macht sie fertig, Jungs! Niemand legt sich mit ungestraft mit den Hells Parrots an!"
"Nein! Dieses Mal belassen wir es bei einer Warnung! Das nächste Mal reißen wir ihr die Flügel aus!"
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],

TomDeMy
Beiträge: 641
Registriert: So 9. Aug 2009, 20:25
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Im Windlingshain

Beitrag von TomDeMy » So 21. Nov 2010, 15:31

Fest entschlossen , nach dieser Terrorattacke der Hökkenviecher, lässt Amora Ihre Beziehungen spielen und .... wie erwartet alle die etwas auf sich halten reden nur noch von dem leckeren Papageien Fleisch. Ein unter Pseudonym geschriebenes Kochbuch "1001 Rezept für Papageuen, mit und ohne Erdnüsse" verkauft sich wie geschnitten Brot.
Amoras Inn und Ihr Haus sind Papageien sicher ausgebaut, d.h. Stachelfallen aussen und Erdnussfallen drinnen.

Ben
Beiträge: 5084
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Re: Im Windlingshain

Beitrag von Ben » So 21. Nov 2010, 18:05

In dieser Nacht wacht Amora durch einen plötzlichen Schmerz an Armen und Beinen auf. Sie liegt auf ihrem Bett und auf jedem Arm und jedem Bein sitzt ein bösartig aussehender Papagei, der sie mit erstaunlicher Kraft auf der Matte hält. in fünfter Papagei landet gerade auf ihrem Brustkorb und mit funkelnden roten Augen starrt er sie an, während zwei weitere am Rande von Amoras Wahrnehmung neben dem Bett hocken.
"Das war ein gewaltiger Fehler!" krächzen alle sieben gleichzeitig und Amora erkennt nun Marvin, der zu ihr fliegt.
"Noch besser als Papageienbraten und Erdnüsse ist Windlingsbraten." krächzt er und gräbt seine Krallen schmerzhaft in Amoras Bauch. "Irgendwo hier drin muß doch die Nuss sein...!" sagt er, wobei er sich mit Krallen und Schnabel durch Amoras Eingeweide wühlt. Amoras Blickfeld wird blutig und...

... sie wacht mit einem Angstschrei auf den Lippen schweißgebadet aus diesem Alptraum auf. Es ist dunkel in ihrer Hütte, doch der Lichtquarz erhellt den Raum sofort. Er ist unverändert, so wie sie ihn am Abend zuvor hinterlassen hat. Amora fliegt aufgeregt zum Fenster, um auch draußen nach dem Rechten zu sehen. Auf ihrer Terrasse liegt eine einzelne, blaue Papageienfeder...
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],

TomDeMy
Beiträge: 641
Registriert: So 9. Aug 2009, 20:25
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Im Windlingshain

Beitrag von TomDeMy » So 21. Nov 2010, 19:24

... sie kontrolliert Ihre Papageienabwehrfallen...alle funktionieren, sollte nichts passieren können..... schnell noch ein paar stacheln überall an der Kleidung befestigt und an ins Amoras Inn

Antworten

Zurück zu „[ED] Schulhof“