Handelskontor Opal

Der Ingame-Bereich der Kampagne
Antworten
Tobias
Beiträge: 1751
Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56

Handelskontor Opal

Beitrag von Tobias » Di 27. Jul 2010, 14:01

Auf der Ebene der Obsidianer befindet sitzt Opal im Gespräch mit Habactlik. Opal pflegt unter dem wachsamen Auge das alten Waffenschmiedes ihre Ausrüstung.
"In Marek gibt es noch einen Dämonen, der Weißklippe und Hoffnung gefährden könnte. Es liegt einfach zu Nahe als das wir ihn ignorieren können. Ich habe dem Dämonenjäger Abraham versprochen, ihm dabei zu helfen, diese Gefahr für uns und diese Plage seiner Heimat zu bekämpfen. Aber nach allem, was wir wissen, ist es ein sehr gefährliches Unternehmen. Ich zögere nicht dem entgegenzutreten, aber ich habe gerade eine beträchtliche Anzahl profitabler Handelsverträge abgeschlossen. Mit Syrtis, mit Iopos und mit den Donnerern und sogar ein paar Flüchtlingen aus Throal. Es war schon erstaunlich wie schnell nach unserer Öffnung sich die halbe Welt aufmachte uns zu besuchen. Chorrolis muss mir wirklich gelächelt haben, als ich die 5 Prozent Provision für alle Verträge, die ich für die Gilde mit der Außenwelt schließe, ausgehandelt habe."
Opal freut sich sichtlich immer noch über diesen Coup.

"Laut dem Testament, das ich geschrieben habe, als wir zum ersten mal in die Aussenwelt vorgedrungen sind hinterlasse ich ja, bis auf die paar extra aufgezählten Ausnahmen, alles unserer Lebensfelsengemeinschaft. Ich will mein Testament nicht schon wieder ändern, also gehen die Verträge dann auch an Euch über. Falls ich also nicht zurückkomme, könnt ihr dafür sorgen, dass meine Freunde auch ein bisschen davon abbekommen? Um Alyssa mache ich mir keine Sorgen, die Familie ist ja reich. Aber M'erquori hat keine solche Stütze und Kilas lebt von der Hand in den Mund."

Ben
Beiträge: 5084
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 14:39
Wohnort: Tempelhof

Re: Handelskontor Opal

Beitrag von Ben » Di 27. Jul 2010, 17:08

"Mach dir keine Gedanken, Opal. Du wirst wiederkommen." antwortet Habactlik mit einem wohlmeinenden Grollen, das als Lachen durchgeht. "Da bin ich mir ganz sicher!"
[Vorstellung], [ED]-[Spielleiter],

Christoph
Beiträge: 1161
Registriert: Di 20. Mär 2007, 13:05

Re: Handelskontor Opal

Beitrag von Christoph » So 29. Aug 2010, 08:06

Viele Tage nach diesem Gespräch betritt ein in seltene, mit Pomade getränkte Felle gekleideter Ork das Handelskontor Opal.
"Ich von über Berge komm und Worcestershiresauce, Original, kaufen will. Ich geschickt hierher von Haus Migros. Ich Geld. Du mir geben große Phiole!"
Ohne die Antwort abzuwarten, schüttet der Ork einen großen Haufen Silber auf den Tresen und schaut Opal auffordernd an.
Vorstellung - [AEC] Ignaz - [AoR] Rheen Tak - [SR] Pearl - [3V] Häftling 208

Tobias
Beiträge: 1751
Registriert: Di 6. Mär 2007, 11:56

Re: Handelskontor Opal

Beitrag von Tobias » Di 7. Sep 2010, 11:26

Wir verkaufen hier nur Wu'zster Soße, wenn ihr die meint, dann haben wir dort hinten ein Fass, probiert ob es die richtige ist. Wenn ja, dann füllen wir euch gerne eine große Flasche ab, erklärt der T'skrang hinter dem Tresen.

Antworten

Zurück zu „[ED] Schulhof“