Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot..!

Die User stellen sich vor.
Antworten
Guido
Beiträge: 14
Registriert: Do 7. Aug 2014, 21:02
Wohnort: Schöneberg-Nord

Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot..!

Beitrag von Guido » Sa 9. Aug 2014, 04:19

Erstmal vorab Klasse das du auf den Link geklickt bzw. so hierher gefunden hast.

Wie mein Nick schon verrät heiße ich Guido und habe am letzten Tag im August im Jahre des Herren 1985, im seniorenfreundlichen Schwerin, das Licht der Welt erblickt. Da hatte ich auch den Erstkontakt mit der Pen & Paper Subkultur im Burning Hands…

Zu Schwerin sei gesagt wir haben 4 Straßenbahnlinie und 3 davon gingen am Burning Hands vorbei. So bin ich auch auf den Laden aufmerksam geworden und habe mit 14 dort meine ersten Erfahrungen mit AD&D gemacht. Der Laden war schon sehr kultig somit Totenschädelkerzen Leuchtern im Fenster und nem großen massiven Eichentisch den man von der Straßenbahn aus sehen konnte. Regelmäßig haben sich dort Männer unterschiedlichen Alters getroffen, bis spät in die Nacht hinein. Es hat eine ganze Weile gedauert meine Mutter davon zu überzeugen, dass dies keine Sekte ist, sondern ein Spieleladen. Meine Oma hält es noch heute für einen Sektentreff.

Wie schon erwähnt habe ich mit AD&D und Magic Cards angefangen. Achja ich habe auch noch ne halbfertige Echsenmenschenarmee günstig ab zu geben…

Naja gerade als ich mein schmales Taschengeld für die 4. AD&D BOX ausgegeben habe, kam D&D 3 raus. Damit war eine neue Dimension von Powergaming und Regeldiskussionen herein gebrochen.
Ich sage nur halborkischer Dieb/Krieger der mit der orkischen Doppelaxt, mit schmutzigen Tricks, 2x hinterhältigen Schaden macht. Damals fand ich es cool, heute nur noch dämlich. Ich glaube jeder gute Rollenspieler muss seine Powergamingphase durchmachen, damit man mitkriegt es ist ein Spiel und soll allen Spaß machen. Zu Mal guter Fluff wesentlich wichtiger ist, als Maximum Schaden und auf 20 Stufen im vor raus den Char zu planen.

Genauso schlimm ist extremes Rollrailing Seitens der Spielleitung gepaart mit NULL Flexibilität und Talent zur Improvisation, dies habe ich in meiner ersten Runde hier in Berlin erlebt. Ich sage nur selbsternannter Autor möchte Buch Idee mit echten Rollenspieler nachstellen…
…das Ende vom Lied war ein Mitspieler und ich wurden vom Spielleiter aus der Gruppe geschmissen, die sich daraufhin auflöste.
Ich hatte kurz überlegt ob ich von hier auf sein Profil hier im Board verlinke :twisted:

Doch daraus haben sich weitere gute Möglichkeiten ergeben und ich bin froh dass ich so auch in Berlin meiner Leidenschaft frönen kann.

Ich habe bisher folgende System mehr oder weniger intensiv gespielt:
AD&D, D&D 3, Vampire, D&D 3.5, Shadow Run 2 & 3, Warhammer Fantasy, Earth Dawn 3, Hackmaster, Cthulhu, PP&P und seit neusten in der Burg Deadlands Reloaded Hell on Earth

Also wir sehen uns und spielen hoffentlich bald mal zusammen.
Rechtschreibung und Grammatik sind frei gewählt und orientieren sich nur sporadisch an der deutschen Sprache.

Vorstellung von Gimmik

Knut
Beiträge: 4169
Registriert: Di 20. Feb 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot

Beitrag von Knut » Sa 9. Aug 2014, 11:50

Noch einmal Herzlichst Willkommen, auch wenn wir uns am Community Day bereits kennengelernt haben.
Freue mich schon auf eine weitere Runde mit Gim Mik.

Martin Siedow
Beiträge: 647
Registriert: So 13. Mai 2007, 09:57

Re: Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot

Beitrag von Martin Siedow » Mo 11. Aug 2014, 19:38

Nachdem wir auf dem Sonnencon unser erstes gemeinsames Abenteuer überlebt haben, heisse auch ich dich bei den Spielern in der Burg willkommen.
Vorstellung - [RC] Michael Kapchak I - [SR] Schatten-Spieler 3 Grey Ronin (RIP) - [SR] Zeit des Erwachens Bruder Thaddäus - [SR] Cyberpiraten Amroth Schaluppe [SW] - Zeitwächter Maurice Veldt - [HoE] Michael Kapchak V - [AoR] Aaron Telvar

Knut
Beiträge: 4169
Registriert: Di 20. Feb 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot

Beitrag von Knut » So 31. Aug 2014, 08:03

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und bis demnächst mal wieder.

BjoernF
Beiträge: 2469
Registriert: Do 6. Sep 2007, 15:11

Re: Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot

Beitrag von BjoernF » Mo 31. Aug 2015, 07:03

Happy Bithday!

Alles Gute und auf hoffetnlich eine baldige gemeisname Spielrunde (nicht erst wieder beim Sonnencon) :-)

Hvaldan
Beiträge: 75
Registriert: Di 16. Okt 2007, 19:11
Wohnort: vorhanden

Re: Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot

Beitrag von Hvaldan » Di 1. Sep 2015, 10:34

Da sollte sich doch eine Flasche Rotkäppchen umetikettieren lassen. :mrgreen:

Will heissen: Alles Gute zum Geburtstag!
There are two kinds of people in this world: those with loaded guns and those who dig. You dig.

Knut
Beiträge: 4169
Registriert: Di 20. Feb 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot

Beitrag von Knut » Di 1. Sep 2015, 12:59

Nachträglich Alles Gute zum Geburtstag!
Bis hoffentlich bald mal wieder.

Guido
Beiträge: 14
Registriert: Do 7. Aug 2014, 21:02
Wohnort: Schöneberg-Nord

Re: Und noch een Neuer, man dat loft ja wie geschnitten Brot

Beitrag von Guido » So 6. Sep 2015, 11:56

Danke den vielen Gratulanten, der Urlaub ist bei mir fast zu Ende und ich denke wir sehen uns vor der nächsten Sonnencon!
Rechtschreibung und Grammatik sind frei gewählt und orientieren sich nur sporadisch an der deutschen Sprache.

Vorstellung von Gimmik

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“